Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Schwere Schäden in Kroatien, mindestens sieben Tote, nächtliche Suche nach Verschütteten

Ein schweres Erdbeben rund 50 Kilometer südlich von Zagreb hat Kroatien erschüttert. Sechs Erwachsene und ein Kind starben, es gibt etliche Verletzte und Verschüttete. Das Beben war auch in Österreich stark zu spüren.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel