Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

CoronavirusIschgl öffnet doch erst im Jänner

Aufgrund unterschiedlicher Corona-Regeln in der Schweiz und Österreich sperrt Ischgl erst später auf.

© (c) AP (Matthias Schrader)
 

Der Tiroler Wintersportort Ischgl im Paznauntal wird nun doch erst im kommenden Jahr - und nicht wie zuvor angekündigt am 24. Dezember - seine Pforten für Skifahrer öffnen. Als Grund wurden unterschiedliche Corona-Regeln in der Schweiz und in Österreich angegeben. Diese würden "derzeit gegen eine Öffnung unseres grenzüberschreitenden Skigebiets sprechen", sagten Markus Walser und Günther Zangerl von der Silvrettaseilbahn AG in einer Aussendung.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Isidor9
0
2
Lesenswert?

Ischgln?

Also für mich ist es völlig undenkbar ,dass ich nach Ischgl fahren würde. Ich fürchte,dass viele so denken wie ich.

Isidor9
0
2
Lesenswert?

Öffnen die überhaupt?

Ehrlich : Wer fährt nach Ischgl?????
Ich stelle mir vor ,dass ich gefragt werde ,wo ich war . Und ich antworte : In Ischgl !
Ob die Fragenden die Antwort unkommentiert lassen?

Mezgolits
0
2
Lesenswert?

Ischgl öffnet doch erst im Jänner

Vielen Dank - ich meine: Und hoffentlich ohne Strom-Verschwendungs-Kanonen. Erf. StM

Peterkarl Moscher
0
9
Lesenswert?

Kasperltheater

Besser wäre es wenn sie den Glückshafen heuer überhaupt zu lassen !!