Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Stilles Gedenken5127 Kerzen für Covid-Verstorbene in Österreich

"Hinter jeder Zahl steht immer ein Mensch", hieß es seitens der im Frühjahr von der Caritas ins Leben gerufenen Initiative füreinand.

WIEN: GEDENKEN AN CORONA-TOTE / LANDAU
© APA/ROLAND SCHLAGER
 

5127 Menschen sind in Österreich bis Freitagfrüh an den Folgen einer Corona-Infektion gestorben. Genauso viele Kerzen brannten am Nachmittag am Wiener Stephansplatz. "Hinter jeder Zahl steht immer ein Mensch", hieß es seitens der im Frühjahr von der Caritas ins Leben gerufenen Initiative füreinand.

"Mit einem Stillen Gedenken am Stephansplatz wollen wir der Trauer und dem Schmerz um die Opfer der Pandemie einen Raum geben", betont die Initiative, bei der sich tausende Menschen aus ganz Österreich für Zusammenhalt und Solidarität einsetzen. Corona-Mahnwachen gab es bereits in zahlreichen Städten der Schweiz. In Spanien fand eine nationale Trauerfeier statt. "Wir wollten nun auch hier bei uns einen Raum schaffen, um der Toten zu gedenken, um zu zeigen: Wir vergessen sie nicht. Gerade jetzt vor Weihnachten und gerade jetzt am Ende dieses fordernden Jahres."

APA/ROLAND SCHLAGER WIEN: GEDENKEN AN CORONA-TOTE
© APA/ROLAND SCHLAGER

Die Initiative bat heute Menschen in ganz Österreich, dem Beispiel zu folgen und bei sich Zuhause eine Kerze anzuzünden. Es wurde angeregt, Fotos davon zu posten.

Kommentare (15)
Kommentieren
walterkaernten
2
5
Lesenswert?

tausende kerzen

Meiner Meinung nach ist das nur eine EIGENWERBUNG für den verein.
Der vermutlich auch noch steuerbegünstigt ist.

Sinnlose aktion.
Umweltverschmutzung durch den haufen Restmüll

Das geld hätte besser für wirklich bedürftige verwendet werden sollen

eliweiss
2
4
Lesenswert?

Was ist mit den anderen 80.000 Toten jedes Jahr?

Populismus pur.

Avro
25
18
Lesenswert?

Kleiner Unterschied

Es sind halt keine 5000 an Corona gestorben.
Es reicht innerhalb von 4 Wochen einmal positiv getestet zu sein und zu sterben.
Wann wurden 8000 Kerzen für Alkohol bedingte Tote angezündet?
Aja nie, das Dogma lautet COVID-19 und darf nicht hinterfragt werden.

HansWurst
2
2
Lesenswert?

Du solltest wieder einmal deine

Windel wechseln.
Sie verhindert offensichtlich die nötige Sauerstoffzufuhr zum Gehirn.

fred4711
6
11
Lesenswert?

vor allem nicht

von ahnungslosen....und zum saufen wird wohl auch keiner gezwungen

eliweiss
1
1
Lesenswert?

Alkoholbedingt

Wer Lesen kann, ist klar im Vorteil.

rastimom
6
24
Lesenswert?

Corona

Es zählen offensichtlich nur mehr sogenannte Coronatote. Alle anderen Verstorbene zählen nicht mehr. Traurig! Ich zünde eine Kerze für einen guten Freund an, der heuer am Berg verstorben ist.

fred4711
16
8
Lesenswert?

kleiner unterschied....

der am berg hat sich das so ausgesucht....die coronatoten nicht...trotzdem ist jeder einer zu viel....ist ja klar

Klgfter
0
14
Lesenswert?

am berg sucht man sich das auch nicht (immer) aus !

jeder tote hat eine geschichte , ein leben und ein umfeld - wie pietätlos bist du bitte fred !?

fred4711
11
4
Lesenswert?

hat irgend jemand diesen

bergsteiger gezwungen, dort herum zu kraxeln?....wohl kaum..und über meine eigenschaften mach dir keine gedanken....die sind mehr als ok

schulzebaue
5
15
Lesenswert?

naja,

für die an Herz Kreislauf Erkrankungen oder Tumoren verstorbenen war vielleicht zu wenig Platz.

Dafür bleibt die Ecke für die Grippetoten heuer und wohl auch nächstes Jahr ziemlich leer.

fred4711
12
13
Lesenswert?

auch du kapierst den unterschied nicht

herz- u. oder tumorerkrankungen sind nicht ansteckend.....und haben auch noch nie eine firma ruiniert.....wenn die ahnungslosen so weiter machen, werden viele arbeitslos wegen ihrer ignoranz...aber womöglich sind viele von denen eh schon seit jugend arbeitslos...kann ihnen daher egal sein

eliweiss
0
2
Lesenswert?

Durch den Lockdown wird keiner arbeitslos?

Eine Verdrehung. Ist ja nur eine Flurbereinigung wie der Interessensvertreter der Wirtschaft Mahrer das ausdrückt.

schulzebaue
13
10
Lesenswert?

Die Maßnahmen verursachen die Arbeitslosigkeit

Nicht das Virus.

Aber die Propaganda wirkt offenbar schon.

fred4711
8
11
Lesenswert?

genau

die maßnahmen sind zum spass....bei dir wirkt auch so manches