Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

6464 NeuinfektionenAktuelle Zahlen zum Coronavirus

Insgesamt zählte Österreich bisher 138.979 Fälle, 1340 sind davon verstorben. Fast 3000 Menschen müssen aktuell im Krankenhaus behandelt werden.

Rettungssanitäter Benjamin Tschemer bei der Corona-Teststraße bei der Blumenhalle St. Veit
Rettungssanitäter Benjamin Tschemer bei der Corona-Teststraße © Simone Dragy
 

Bisher gab es in Österreich 138.979 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (06. November 2020, 09:30 Uhr) sind österreichweit 1340 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 83.707 sind wieder genesen. 6464 SARS-CoV-2-Neuinfektionen innerhalb von 24 Stunden sind am Freitag nach dem gestrigen Rekordwert von 7416 neuen Fällen gemeldet worden. 1340 Menschen sind im Zusammenhang mit Covid-19 verstorben, das ist ein Anstieg von 72 Toten. 1082 Todesopfer waren es noch am vergangenen Freitag, somit starben in einer Woche 258 Menschen mit einer Infektion - nach 128 in der Woche davor ist das eine Verdoppelung der Todesfälle.

Fast 3000 Personen, exakt 2925 sind (Stand 9.30 Uhr)
hospitalisiert, davon 421 intensiv, meldete das Innenministerium am Freitag. Vorigen Freitag waren es noch 263, was einen Anstieg von 60 Prozent in diesem kritischen Bereich bedeutet. Was die Anzahl der Neuinfektionen betrifft, so sind mit 1532 die meisten aus Oberösterreich vermeldet worden, die restlichen Bundesländer Österreichs teilen sich wie folgt auf:

Neuinfektionen nach Bundesländer

  • Burgenland: 214
  • Kärnten: 206
  • Niederösterreich: 510
  • Oberösterreich: 1.532
  • Salzburg: 678
  • Steiermark: 1.337
  • Tirol: 817
  • Vorarlberg: 320
  • Wien: 850

 

Kommentare (2)
Kommentieren
herwag
11
12
Lesenswert?

!!!

... wann wird endlich gegen die "privatpartys" etwas unternommen !!!???

Dobinator
1
13
Lesenswert?

Alles kann der Staat nicht regeln

... ein bisserl mitdenken sollten wir selber auch !!!!????