Artikel versenden

Ein Passant und ein Attentäter tot, mindestens ein Täter auf der Flucht, Schulpflicht ausgesetzt

Bei einem Terroranschlag in der Wiener Innenstadt ist am Montagabend ein Passant erschossen worden, weitere 15 Menschen wurden verletzt. Bundeskanzler Sebastian Kurz sagte, dass es sich "definitiv um einen Terroranschlag" gehandelt habe.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel