Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

CoronavirusMehr als 2500 Neuinfektionen und 14 Todesopfer

Erneut muss ein Höchstwert an Neuinfektionen in Österreich gemeldet werden.

Masken bleiben unerlässlich - diese Frau macht es fast richtig © (c) AFP (YURI KADOBNOV)
 

2571 Corona-Neuinfektionen sind mit Stand Freitag, 9.30 Uhr, binnen 24 Stunden in Österreich gemeldet worden. Damit gibt es derzeit landesweit 18.266 aktiv Infizierte. Das berichtete das Innenministerium.

Bisher gab es in Österreich 74.415 positive Testergebnisse. 954 Personen sind mit oder an SARS-CoV-2 verstorben, 55.195 sind genesen. Am Freitag befanden sich 1.058 Personen wegen Covid-19 in krankenhäuslicher Behandlung, davon 158 auf Intensivstationen.

BundesländerNeuinfektionen
Wien615
Niederösterreich257
Oberösterreich552
Tirol449
Salzburg162
Steiermark314
Vorarlberg74
Burgenland39
Kärnten109

Im Universitätsklinikum Krems ist nach Angaben von Bernhard Jany von der NÖ Landesgesundheitsagentur vom Freitag eine 81-Jährige im Zusammenhang mit dem Coronavirus gestorben. Die Zahl der Covid-19-Todesopfer in niederösterreichischen Spitälern hat sich damit auf 133 erhöht.

Unterschiede bei den Zahlen

Der Krisenstab des Innenministeriums gibt einmal täglich die aktuellen Zahlen zur Corona-Lage in Österreich bekannt. Das Gesundheitsministerium hingegen aktualisiert seine Daten laufend öffentlich.

Kommentare (28)
Kommentieren
9ecdf020284218c158b6a22199d95d45
8
3
Lesenswert?

Na, dann mal Butter bei die Fische!

ich habe hier bis dato nirgends gelesen, dass das jemand behauptet hat. Wenn man Corona aber nicht sofort mit Ebola vergleicht, sondern sagt, dass die Gefährlichkeit - da ähnliche Letalität - die einer Grippe entspricht (die ja auch nicht ungefährlich ist für Säuglinge und Kleinkinder sogar mehr als Corona), dann ist man sofort ein Leugner, Verharmloser, Aluhutträger usw.
Hier gibt's nur noch schwarz oder weiß. Argumente werden fast nie ausgetauscht.

hortig
2
5
Lesenswert?

Antwort

Oder im Standard

rehlein
3
12
Lesenswert?

@jaenner61

Sie haben den Nagel auf den Kopf getroffen!

Leider muß man da sagen:(

Kommentare 26-28 von 28