Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Jedoch keine Daten aus Salzburg 184 Neuinfektionen österreichweit: Sechs Fälle in Flüchtlingsquartier

Keine Daten aus Salzburg wegen technischer Probleme. Sechs Fälle in Eisenstädter Flüchtlingsquartier.

Sujetbild © AFP
 

Österreichweit sind am Sonntag (Stand 9.30 Uhr) in den vergangenen 24 Stunden 184 SARS-CoV-2-Infektionen gemeldet worden. Daten aus Salzburg fehlten allerdings wegen technischer Probleme, teilten Innen- und Gesundheitsministerium mit. 64 neue Fälle gab es in Wien, je 36 in Ober- und Niederösterreich, 15 in Tirol, zwölf in Vorarlberg, elf in der Steiermark, acht im Burgenland und zwei in Kärnten.

Die Zahl der verstorbenen Infizierten stieg um ein Todesopfer auf 736 an. Mehrere Spitalspatienten wurden am Wochenende nach Hause entlassen: 143 Hospitalisierte waren am Sonntagvormittag verzeichnet, nach 157 am Vortag. Auf den Intensivstationen blieb die Auslastung mit 28 Covid-19-Patienten gleich.

Sechs Fälle in Eisenstädter Flüchtlingsquartier

Im Grundversorgungsquartier "Haus Franziskus" in Eisenstadt sind sechs Asylwerber positiv auf das Coronavirus getestet worden. Die Erkrankten wurden isoliert und alle Bewohner unter Quarantäne gestellt, teilte der Koordinationsstab Coronavirus des Landes Burgenland am Sonntag mit. Eine Überwachung der Quarantäne durch die Polizei wurde angeordnet.

Ein minderjähriger Asylwerber, der mit seiner Familie aufgrund einer geplanten Verlegung in ein Quartier nach Wien getestet wurde, habe ein positives Ergebnis erhalten. Er weise keine Symptome auf. Die anderen Familienmitglieder seien nicht erkrankt, wurden aber ebenso wie der Infizierte isoliert untergebracht, so der Koordinationsstab.

Infolge des positiven Covid-19-Tests wurden alle Bewohner und Mitarbeiter einer Screening-Testung unterzogen. Dabei wurden fünf weitere Asylwerber positiv getestet. Die Ergebnisse der Mitarbeiter fielen alle negativ aus. Eine zweite Screening-Testung soll am Montag erfolgen.

Kommentare (12)

Kommentieren
Bobby_01
3
1
Lesenswert?

Jetzt wird

wieder eingetragen. Seit gestern 15:00 bis heute 15:00 in Wien
252 Neuinfektionen!!
Leute macht was.
Um die Ampel kümmert sich doch niemand!

DavidgegenGoliath
2
1
Lesenswert?

@bobby

Nicht notwendig, 134 sind im Krankenhaus, 29 auf Intensivstationen!
Dashboard Gesundheitsministerium.

scionescio
4
12
Lesenswert?

Immer wieder erstaunlich, dass das Virus am Wochenende Pause macht ...

... oder hängt das doch am Ende damit zusammen, dass einfach am WE nur weniger getestet wird?
Kann wohl nicht sein, weil das ja auch bedeuten würde, dass die Forentrolle selbst einfachste Zusammenhänge nicht begreifen können;-)

Leop
40
7
Lesenswert?

BBB

Hallo habe so aus Frankreich erfahren das es heute 9.000 neue Erkrankungen gibt keine Ampel und die Tour de France geht auch weiter und bei uns wird wegen 300 Fällen ein Affentheater aufgeführt warum gibt die Regierung nicht zu dasman Fehler gemacht hat

erstdenkendannsprechen
0
0
Lesenswert?

naja - aber die maßnahmen in frankreich ohne ampel

sind tw. um einiges strenger als hierzulande.
masken tragen auf offener straße zb.

samro
10
23
Lesenswert?

frk

das haetten sie nicht aus frk erfahren muessen. ist hier in der klz ein artikel.
wieviel einwohner hat frk?
67 mio

nun umlege auf oesterreich.
am freita hatten wir ueber 400 neuinfektionen.
mit menschen die wie sie verharmlosen sind wir am besten weg dahin, freut sie das eh?

Leop
17
2
Lesenswert?

BBB

Und in diesen Bundesland wo Sie wohnen sind ohnehin lauter Kurz Wähler hoffentlich kriegen Sie nicht Probleme mit Ihren Arbeitsplatz

scionescio
5
4
Lesenswert?

@Leop: komm unseren Rechengenies nicht mit Zahlen...

... für die sind 400 Fälle bei knapp 9 Millionen natürlich viel mehr als 9000 Fälle bei 67 Millionen... unsere Forentrolle haben es nicht so mit den Zahlen und Fakten - brauchen sie auch nicht, weil sie dafür jede Menge Meinung haben;-)

samro
4
4
Lesenswert?

????

warum
kommen morgen schon rote blaue oder pinke an die macht und werden dafuer sorgen?
unglaublich die kommentare hier.

Leop
19
5
Lesenswert?

BBB

Hallo Sie können ja auch mit der Maske schlafen gehen aber vergessen Sie nicht es gibt Leute die haben mit den tragen derMaske Probleme aber man kann von einen Egoisten nichtmehr verlangen aber trotzdem sage ich Ihnen die Österreichische Regierung übertreibt

Leop
19
4
Lesenswert?

BBB

Hallo Sie können ja auch mit der Maske schlafen gehen aber vergessen Sie nicht es gibt Leute die haben mit den tragen derMaske Probleme aber man kann von einen Egoisten nichtmehr verlangen aber trotzdem sage ich Ihnen die Österreichische Regierung übertreibt

samro
6
7
Lesenswert?

nett

dasist aber schon nett
die oesterreichische regierung uebertreibt?
was machen denn die anderen regierungen?