Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Aber nur 149 im Spital 204 Neuinfektionen in Österreich

149 Erkrankte werden im Spital behandelt.

Sujetbild © AP
 

Für Dienstag haben Innen- und Gesundheitsministerium 204 Neuinfektionen innerhalb von 24 Stunden gemeldet, womit die Zahl der positiven Testergebnisse auf 27.642 gewachsen ist. Österreichweit sind 734 Personen an den Folgen des Coronavirus verstorben und 23.565 wieder genesen. Aktuell befinden sich 149 Personen aufgrund des Coronavirus in Spitalsbehandlung, davon 30 auf Intensivstationen.

Die Neuinfektionen teilen sich auf die Bundesländer wie folgt auf:

Die Neuinfektionen teilen sich auf die Bundesländer wie folgt auf:
Burgenland5
Kärnten2
Niederösterreich20
Oberösterreich16
Salzburg13
Steiermark21
Tirol34
Vorarlberg11
Wien82

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

PiJo
1
4
Lesenswert?

Sinn oder Unsinn

Warum muss man immer wieder die Anzahl der Genesenen wiederholen.
Relevant sind doch die Neuansteckungen und die davon Erkrankten bzw. die sich im Krankenhaus befinden.
Es wird doch jedes Jahr bei einer Grippewelle auch nur über die Erkrankten berichtet.

adidasler
1
3
Lesenswert?

@PiJo

jetzt tuns aber das was die "Corona-Gläubiger" gar nicht gerne haben: denn man darf Corona in keiner Weise mit der normalen Grippe vergleichen, denn damit würden Sie Corona als Grundlage für die ausgerufene Pandemie verharmlosen!!!

PiJo
1
2
Lesenswert?

adidasler

Wollte damit nur aufzeigen das nirgends steht wie viele Grippekranke wieder gesund geworden sind.
Vielleicht will man mit den genesenen Zahlen jemand beruhigen

Horstilein
7
8
Lesenswert?

Herpes-Virus

90 Prozent der Bevölkerung hat den Herpes-Virus!!! Und?

Bin neugierig ob ihr mich wieder löscht?

ea406a7c84cb89e10495b40c60a0a535
2
2
Lesenswert?

@Horstilein

Und?

AndiK
8
17
Lesenswert?

339 Genesene

lassen wir zwecks besserer Panik - Optik gleich ganz untern Tisch fallen.......