Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Wien am meisten betroffenÖsterreichweit 331 Corona-Neuinfektionen

Mehr als die Hälfte der Neuinfektionen gab es mit 172 am Freitag in Wien.

© APA/BARBARA GINDL
 

Innerhalb von 24 Stunden sind in Österreich bis Freitagvormittag 331 weitere Infektionen mit dem Coronavirus bestätigt worden. Das sind 16 weniger als am Vortag, wo der höchste Zuwachs seit Anfang April vermeldet worden war. Die Zahl der Todesfälle von Infizierten stieg um eine Person auf 730, wie aus den Daten von Gesundheits- und Innenministerium hervorgeht (Stand 9.30 Uhr).

Mehr als die Hälfte der Neuinfektionen gab es mit 172 am Freitag in Wien. Bisher gab es landesweit 24.762 positive Testergebnisse, 21.260 Betroffene galten als wieder genesen. Die Zahl der aktiven Fälle lag damit bei 2.772 gemeldeten Personen. 112 Covid-19-Erkrankte befanden sich am Freitagvormittag im Krankenhaus, vier weniger als am Vortag. Die Zahl der Intensivpatienten stieg um eine Person auf 22.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

ichbindermeinung
1
1
Lesenswert?

leider nix mit nix vergleichbar

einfach mal bitte wegen der neuen Bürgertransparenz veröffentlichen - Zahlen absolut der bis dato jeweils im jeweiligen EU-Land durchgeführten Tests in Millionen bzw. Kosten der Tests in Millionen EURO

AIRAM123
4
3
Lesenswert?

Wien testet jeden Urlaubsrückkehrer gratis

... finde ich super. Sollte überall so sein. Und im
Herbst können’s die Teststrasse offen lassen für die Kinder ...

Test und Labor Kapazität ausbauen. Die einzige Möglichkeit Herr der Lage zu bleiben.

bachmus
24
27
Lesenswert?

Südoststeiermaek

Ich bekomm echt Angst! Es gibt im Bezirk Südoststeiermark (86.000 Einwohner) wieder 2(!) Coronafälle, mit oder ohne Symptomen, schreibt man nicht, und deshalb ist dieser Bezirk auf ihrer Österreichkarte schon wieder hellgrün. Da sind ja alle Maßnamen echt gerechtfertigt!!! Weiter Panik machen heißt das Spiel!
Ich will Menschen, die diesen Virus stärker hatten oder sogar daran gestorben sind, in keinster Weise lächerlich machen und mein MItgefühl ist bei den Angehörigen. Trotz allem werden noch immer kein Relationen hergestellt.

samro
31
30
Lesenswert?

wenn

wenn sie sie nicht laecherlich machen wollen warum schreiben sie dann so ein zeug?

hbratschi
10
22
Lesenswert?

lieber samro,...

...dein "zeug" hat aber außer panikmache auch noch nie viel zu bieten gehabt...😉😁

samro
8
3
Lesenswert?

panik

panik haben nur sie.
andere nicht.
die kapieren um was es grad geht.
ohhhh der hbratschi nock ist retour. juhuuuuuuuuu

hbratschi
4
5
Lesenswert?

ach samro, bist eh mein lieblingsauskenner,...

...aber liest du hin und wieder auch das von dir geschriebene???

Selfie
3
13
Lesenswert?

☝️

👏👏👏
Ein wahres Wort

Mr.T
23
21
Lesenswert?

Die Lösung wäre...


... dass es die Regierung gleich macht wie im Frühjahr...

... NEIN... da sind nicht die zum Teil sinnfreien Maßnahmen gemeint ;-)

Einfach wieder so wenig testen wie im Frühjahr... dann sinken die Zahlen schnell wieder!

Stony8762
6
8
Lesenswert?

---

Es gab keine sinnfreien Massnahmen und gibt es auch jetzt nicht!

BankerIQ160
12
66
Lesenswert?

Reisewarnung für Wien?

Wäre nur konsequent - oder?

UHBP
17
19
Lesenswert?

@bank...

Wen willst den warnen?
Touristen gibt es derzeit nicht viel in Wien und die Pendler, sollen die jeden Tag einen Test machen?
Also, was genau soll eine Reisewarnung für Wien bringen?

lombok
1
2
Lesenswert?

@UHBP

Er/Sie meint wohl eher Quarantäne für Wien ...

samro
15
15
Lesenswert?

bringen

bringen soll es dass man in wien beginnt nachzudenken.

einmischer
1
9
Lesenswert?

samro

Wie man in einem anderen Medium lesen kann, wenn man lesen kann, weitet Wien die Test´s aus.
"...Auch alle Urlauberinnen und Urlauber, die aus Nichtrisikogebieten zurückkommen, können sich kostenlos beim Testcenter neben dem Ernst-Happel-Stadion testen lassen. Bedingung: Hauptwohnsitz Wien. Ob man im In- oder Ausland war, ist irrelevant."
Sicher gerechtfertigt, da ja anscheinend die Wiener die einzigen Österreicher mit Urlaubsanspruch sind...…..

samro
5
6
Lesenswert?

wie

was hat das jetzt damit zu tun?
wien hat zu hohe zahlen.
darum gehts.

einmischer
1
2
Lesenswert?

samro

und Wien testet am Meisten

samro
1
1
Lesenswert?

und

und was wollen sie damit sagen?

UHBP
7
12
Lesenswert?

Anzahl Infektionen - Anzahl Tests

Kennt jemand das Verhältnis von Infektionen zu durchgeführten Test der einzelnen Bundesländer (Wien 172 bei wievielen Tests?)

herwag
31
37
Lesenswert?

!!!

es ist mir nicht erklärbar warum bei den wiener infektionszahlen nicht seitens des bundes aktiv eingegriffen wird zumal ludwig u. hacker der entwicklung hilflos entgegensehen bzw. den kopf in den sand stecken

samro
30
22
Lesenswert?

bund

weil die regierung dann von den wiener gemassregelt wird.
ist ja wie ein eingriff in die rechte der wiener meinen die.
ich verstehe da auch nicht.
es wird zeit.

JL55
0
9
Lesenswert?

...oder weil in 51 Tagen

in Wien gewählt wird...
Und es doch um Stimmen (heiser oder nicht) geht???

Stony8762
1
4
Lesenswert?

---

Und die Regierung wird von den plötzlich erwachten Verfassungs'Experten' abgewatscht!

samro
29
38
Lesenswert?

ausland

ich frage mich immer mehr fuer wie dumm uns das ausland halten muss.
wir haben die krise so gut bewaeltigt, konnten gleich starten.

nun sieht das ausland wie unsre zahlen steigen udn bald alles verloren ist wofuer wir gekaempft haben.
was denkt man ueber oesterreicher die mit der ihnen anvetrauten eigenverantwortung so umgegangen sind?

Stony8762
1
3
Lesenswert?

---

Eigenverantwortung funktioniert nirgends, weder in Österreich noch sonst wo! Sieh dir Schweden an mit 5800 Toten oder Belgien mit fast schon 10000!!!

UHBP
9
25
Lesenswert?

@sam..

Die Zahlen steigen überall, weil alle Regierungen die Maßnahmen gelockert und zum Urlauben aufgerufen haben. Und jetzt brauchst du nicht nach Kroatien schauen, sondern es reicht wenn du dir die Seen und Tourismusgebiete in Österreich anschaust.
PS: jetzt geht es Österreich mit Urlaubsrückkehrern wie ganz Nordeuropa im März. Damals war das Motto: Party machen und die Infizierten fahren dann eh nach Hause. Vielleicht hat sich das Kroatien von Österreich abgeschaut.
PPS wie weit es mit der Eigenverantwortung ist, haben wir ja in KleWaTa von allen Beteiligten gesehen.

 
Kommentare 1-26 von 37