Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Zahlen steigen weiterÖsterreichweit 169 Neuinfektionen binnen 24 Stunden

Auch die Zahl der Personen in Spitalsbehandlung stieg wieder - 99 Menschen befanden sich am Freitag aufgrund einer Covid-19-Infektion im Krankenhaus.

© Parilov - stock.adobe.com
 

Die Zahl der SARS-Cov-2-Infizierten in Österreich steigt weiter. Am Freitag gab es insgesamt 1.393 aktive Fälle. In den vergangenen 24 Stunden kamen österreichweit 169 Neuinfektionen hinzu. Auch die Zahl der Personen in Spitalsbehandlung stieg wieder - 99 Menschen befanden sich am Freitag aufgrund einer Covid-19-Infektion im Krankenhaus, davon mussten elf auf der Intensivstation behandelt werden.

711 Personen sind bisher in Österreich an den Folgen des Coronavirus gestorben. Bisher gab es 19.439 positive Testergebnisse, 17.335 Menschen sind wieder genesen, geht aus den Zahlen des Innenministeriums hervor.

Die meisten Infizierten gab es am Freitag in Oberösterreich: 546 Personen waren hier Covid-19-positiv, seit Donnerstag kamen 60 Fälle hinzu. 454 Infizierte verzeichnete am Freitag Wien, hier gab es seit dem Vortag einen Zuwachs von 57 Fällen. In Niederösterreich waren am Freitag 164 Menschen mit dem Coronavirus infiziert, hier kamen 38 Fälle hinzu.

Sieben Neuinfektionen gab es in Tirol, in Vorarlberg, Salzburg und dem Burgenland waren es jeweils eine. In der Steiermark vier. Keinen zusätzlichen Covid-19-Fall verzeichnete am Freitag Kärnten.

 

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

gb355
4
5
Lesenswert?

na ja

ist aber bekannt: Cluster Infektionen....
Familien.....
also Hygiene, Abstand und NMS wo notwendig! Und das Leben geht weiter!

hansi01
7
12
Lesenswert?

Und die Erde wird sich weiter drehen

Mit oder ohne uns. Und das ist der Sinn des Universum.

samro
1
1
Lesenswert?

sinn

der sinn des universums ist dass sich die erde weiterdreht?

i brauch an kaffee.
:)))))))))))))))))))))))))))))))

fliegenpilz123
4
25
Lesenswert?

Hoffentlich wachen bald alle auf

und verhalten sich verantwortungsvoll!Ein nochmaliges Herunterfahren der Wirtschaft überstehen wir nicht das Kapital für Entschädigungszahlungen das sowieso nur ein Teil und gewisse Sparten erhalten haben ist endenwollend.Die Kaufkraft der Bürger wird rapide nachlassen,jetzt leisten sich so manche noch einen schönen Urlaub und dann wird gespart.... Bitte Massnahmen ernstnehmen,Abstand einhalten usw.
EINE 2 Welle verkraften wir nicht mehr so leicht sind ja jetzt schon wieder Fehler an der Tagesordnung.
schon wieder

ub

fliegenpilz123
2
18
Lesenswert?

Sorry,wurde beim Schreiben unterbrochen

meine Fehlverhalten beim Testprocedere,keine Kontrolle mehr wegen ABSTAND,NMS in Öffis und einiges mehr.Ganz einfach auch der Schlendrian und die Gleichgültigkeit so mancher Mitmenschen die das Ihre dazu beitragen dass die Zahlen wieder ansteigen. Könnte alles einfacher gehen aber die Unvernunft überwiegt leider.So müssen wir bald wieder ständig Masken tragen und uns wieder massiv einschränken.

blackpanther
7
30
Lesenswert?

Und was sagt jetzt Kickl

über den Coronawahnsinn, mit dem endlich aufgehört werden soll? Er hofft auch auf die Vergesslichkeit der Leute, nachdem er die letzten Wochen mit den ansteigenden Zahlen stumm wie ein Fisch ist.

Pelikan22
31
1
Lesenswert?

Glücklich ist, wer vergisst, .....

Österreichweit nur 169 Neuinfektionen. A so genanntes Lapperl! Schau doch einmal in die USA, nach Afrika oder gar auf den Westbalkan! De paar Toten wer'n ma a no verkraften!

PiJo
2
14
Lesenswert?

@Pelikan22-- De paar Toten

Du hast anscheinend keine Eltern und Großeltern. Dich hat der Storch gebracht weil du so einen Unsinn schreibst.

aidialc38
1
12
Lesenswert?

Pelikan22

Du kannst ja nicht die USA mit Österreich vergleichen! Die haben ja wesentlich mehr Einwohner als wir.
Willst du, dass jemand von deinem unmittelbaren Umfeld, der dir sehr am Herzen liegt, daran stirbt? Willst du das wirklich? Oder provozierst du nur mit deinem 'Gehabe'?

Nixalsverdruss
1
22
Lesenswert?

Bei dir hat sich der Virus ...

... auf die Birne geschlagen, was?

mrbeem02
4
29
Lesenswert?

DIE KONTROLLE FUNKTIONIERT NICHT

Für die Klagenfurter Märkte wurden Mund-Nasen Masken vorgeschrieben. Die Mehrheit der Kunden hatten Masken, wenn auch viele nur MUND-Masken, die Nasen frei. Das Ordnungsamt hat den "Nicht-Maskenträgern" kostenlos Masken verteilt.
ABER die "Standler"- aller Nationalitäten trugen nur ausnahmsweise Masken. So ca. 25 % der Verkäufer hatten korrekte Masken, weitere 50 % reine Mundmasken, bzw. Halsmasken, d.h. Masken die am Kinn/Hals gebaumelt haben, und der Rest gar keine.
Die Mitarbeiter des Ordnungsamtes standen daneben, und haben keinen einzigen, und ich hab das während eines ca. 1 stündigen Aufenthalt in einem Kaffeehaus beobachtet, ermahnt, bzw. wegen Nichteinhaltung der Maskenpflicht bestraft.
Wofür die dann am Markt sind, und unser Steuergeld kosten, ist mir nicht klar. Zur reinen Maskenausgabe geht ja auch ein billigerer Maskenständer.
Wozu gibt es eine Verordnung, an die sich kaum Verkäufer halten, die anwesenden Organe sehen nichts. Da kann man es sich sparen, obwohl die Maskenpflicht eine sehr sinnvolle Sache ist.

samro
10
71
Lesenswert?

verstehn

man muss mal verstehn dass es mit eigenverantwortung nicht geht.
es ist sommer. wir muessen gute zahlen haben und nicht jetzt schon alles zerstoeren.
es braucht massnahmen leider.

Ichweissetwas
6
56
Lesenswert?

Masken zu tragen ist besser

als nichts! So schmutzig und schlampig wie Leute in den Öffis unterwegs sind, spucken und husten, kann man sich nur schützen!!

Ragnar Lodbrok
14
45
Lesenswert?

Viele kennen Disziplin -

viele sind immer sooo viel gescheiter - scheitern dann an der eigenen Dumheit und geben anderen die Schuld. Gell Fpö samt Anhang!? Die sind ja vehement gegen jegliche Einschränkung und Masken... Möge St.Corona über sie kommen!

UHBP
11
18
Lesenswert?

Die Regierung nimmt ja nicht gerne Sprüche aus der Opposition,

aber mit ihren Maßnahmen muss man sagen: "die Richtung stimmt!"

elloco1970
12
13
Lesenswert?

Aha.....

Und die Steiermark?????? Unvollständiger Artikel und mittlerweile ist die Berichterstattung mühsam.....man kan davon ausgehen dass wenn nur über Erkrankte berichtet wird am nächsten Tag die Zahl der Neuinfektionen wesentlich höher ist .....so gwschehen von gestern auf heute.....natürlich rein zufällig !!!!!

kog1
1
18
Lesenswert?

In OÖ gibt es etwa 1400 Tests pro Tag,

mit recht raschen Ergebnissen, in der Steiermark im Julimittel ca. 200 Tests pro Tag mit tagelangen Wartezeiten. Sind bei uns lauter Dilettanten am Werk, oder desinteressierte mit Wurschtigkeitskompetez ausgestattete Arbeitsverweigerer?
Ein paar Cluster und wir sind im regionalen lockdown. Wo versteckt sich die Gesundheitslandesrätin?

samro
6
12
Lesenswert?

zahlen

ja wo ist die steiermark?
gute frage die ich auch unterstuetze.

elloco1970
0
3
Lesenswert?

Schau schau

Jetzt san sie da die Zahlen !👍👍

calcit
10
63
Lesenswert?

Vielen Dank an all die mit Hausverstand und Eigenverantwortung...

...unbedingt auf Urlaub fahren müssen, die eng auf eng ihre Gottesdienste und Partys feiern, keinen Mundschutz tragen, keinen Abstand brauchen, und, und, und...

UHBP
27
11
Lesenswert?

@cal..

Wir haben da die Vorgaben des Kanzlers: "Abstand, wenn möglich" und "im Freien niemals Maske".
PS: Urlaub und Veranstaltungen sind von der Regierung durchaus erwünscht, sonst würden sie anders handeln.

paddington1
1
8
Lesenswert?

@UHBP

Selbst-Denken und Eigen-Verantwortung sind durchaus erlaubt. Oder muss man von jeder Brücke hüpfen, nur weil ein anderer das vielleicht empfiehlt?

Pelikan22
4
4
Lesenswert?

Ich lach mich tot!

Sie berufen sich auf den Kanzler und seine Anordnungen? Da lacht ja jede Kuh! Wann haben Sie jemals zu einer verordneten Maßnahme "ja" gesagt? Vorher geht ein Kamel durch ein Nadelöhr!

samro
11
17
Lesenswert?

oppo

das war doch alles von der oppo gewuenscht.
keine masken.
reisen.
und blablabla
das wollten doch alle.