Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Corona-InfizierteSchon 22 Fälle im Wiener Neustädter Freikirchen-Cluster

270 weitere Personen stehen noch unter Beobachtung, so die niederösterreichische Gesundheitslandesrätin.

© APA/ROBERT JAEGER
 

Die Zahl der Coronavirus-Infektionen in Zusammenhang mit dem Wiener Neustädter Cluster um die Freikirche "Pfingstkirche Gemeine Gottes" ist am Donnerstag im Vergleich zum Vortag von neun auf 22 angestiegen. Laut einem Sprecher der niederösterreichischen Gesundheits-Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig (SPÖ) seien weiterhin 270 Personen unter Beobachtung.

In Bezug auf den zweiten Corona-Hotspot im Bundesland, einen Schlachtbetrieb in Eggenburg (Bezirk Horn), lagen vorerst keine neuen Zahlen vor. Am Mittwoch waren 34 Infizierte sowie 244 Personen in Quarantäne gezählt worden.

Kommentare (8)

Kommentieren
calcit
1
20
Lesenswert?

Na, vielleicht sollte man mal bei der Schwestergemeinde...

...dieser Freikirche in Kapfenberg auch mal hinschauen...

samro
3
15
Lesenswert?

news

wann gibts mal news aus der steiermark?
ich verstehe das echt nicht. in kaernten gibts eine neuinfektion und bericht.
bei uns in der steiermark da wird nichts kommuniziert?

hermannsteinacher
0
1
Lesenswert?

Doch,

der Leib Jesu wird in Hostienform kommuniziert.

blackpanther
0
4
Lesenswert?

9 Infizierte

gab es in der Steiermark - lt worldometer

samro
1
4
Lesenswert?

und

am tag davor 20.
und kein muh wie was wann wo.

marcneum
1
0
Lesenswert?

Samro

Wir brauchen keinen eigenen Artikel dazu... Sie und Rehlein wissen ja ohnehin alles bereits ganz genau: Woher, wann, wer...

Achso Nein... Sie vermuten es und stellen es als ihre ganz eigenen Wahrheit hin, also vielleicht doch besser ein Artikel dazu?

samro
0
1
Lesenswert?

vermutung

fuer menschen die das dashboard lesen koennen ist es keine vermutung.
gehens lesen dann schreiben sie das mit''ihrer ganz eigenen wahrheit''.

selbstdenker70
1
2
Lesenswert?

..

Die gibt's dann wahrscheinlich nur als Plus Artikel....