Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Absprung aus der 24-Stundenpflege"Die 24-Stundenpflege gehört in dieser Form abgeschafft"

Nach über zehn Jahren hat Anna Durisova den Absprung aus der 24 Stundenpflege geschafft. Auf ihrem Weg war sie nicht allein. Ihre Tochter Simona betreute zeitweilig ihre Patienten, damit Anna ihre Ausbildung absolvieren konnte. Die Beiden haben uns ihre Geschichte erzählt. Von Larissa Eberhardt und Michael Sommer

© Michael Sommer
 

Einen großen Teil ihrer Kindheit verbrachte Simona ohne ihre Mutter. Gemeinsam mit ihren zwei Geschwistern wuchs sie bei der Großmutter auf, während ihre Mutter zehn Jahre lang in Österreich schwerkranke Menschen pflegte. Zwei Wochen arbeiten, zwei Wochen bei der Familie.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren