Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Nach Apres-Ski-PartyGemeinde Flachau heute wahrscheinlich unter Quarantäne

Bürgermeister der Salzburger Gemeinde informierte auf Gemeindehomepage - Land: Sachverhalt wird geprüft - Offenbar Apres-Ski-Party am Wochenende als Grund.

© APA/BARBARA GINDL
 

Auch die Salzburger Gemeinde Flachau (Pongau) wird heute, Mittwoch, im Laufe des Tages wegen des Coronavirus möglicherweise unter Quarantäne gestellt. Der Bürgermeister der Pongauer Gemeinde, Thomas Oberreiter, kündigte dies auf der Gemeindehomepage bereits an. Seitens des Landes hieß es, die Sache werde zurzeit geprüft und sei noch nicht entschieden.

Anlass dürfte eine Apres-Ski-Party am vergangenen Wochenende gewesen sein, an der offenbar auch Personen mit inzwischen positivem Corona-Test teilgenommen haben. Diese Sache werde gerade überprüft, sagte ein Sprecher des Landes Salzburg zur APA. Auf jeden Fall sei die Ankündigung des Bürgermeisters nicht mit der Gesundheitsbehörde abgesprochen gewesen.

Das schreibt der Bürgermeister:

Liebe Flachauerinnen und Flachauer!

Laut Vorinformation und Rücksprache mit der Bezirkshauptmannschaft St. Johann im Pongau wird das Gebiet der Gemeinde Flachau heute (Mittwoch, 18.03.2020) im Laufe des Tages, unter Quarantäne gestellt und ist nicht mehr erreichbar. Die Straßenverbindungen werden ab diesem Zeitpunkt bis auf Weiteres gesperrt.

Wir bitten alle Bewohnerinnen und Bewohner sich an die Anordnungen der Bezirkshauptmannschaft (Landesregierung) zu halten und zu Hause zu bleiben, Fahrten zur Aufrechterhaltung der Gesundheitsfürsorge für Alten- und Krankenpflege sowie Versorgungsfahrten im Gemeindegebiet sind möglich. 

Die Versorgung von Flachau mit Lebensmitteln und auch die medizinische Versorgung ist sichergestellt.

Personen die sich derzeit beruflich in Flachau aufhalten, können heute noch den Ort verlassen, Gemeindebürgerlnnen die sich arbeitsbedingt heute nicht in Flachau aufhalten, können heute noch anreisen.

Kommentare (3)

Kommentieren
himmel17
5
5
Lesenswert?

Apres-Ski ist leider vor Corona

War nicht absehbar ... Wenn sogar Ärztekongresse stattfanden, dann können auch wir Normalverbraucher nicht mehr wissen.

plolin
4
26
Lesenswert?

Apres-Ski-Party

am Wochenende. Das herrliche Wetter zum Skifahren genützt.
Toll! Bravo! So viel Dummheit gehört bestraft. Und dann jammern, wenn es ihnen schlecht geht. Es sei ihnen vergönnt!
Arm sind nur die vielen Unschuldigen, die mit solchen Leuten zu tun hatten und angesteckt werden oder wurden.
Für mich unvorstellbar.
Leider gibt es auch in meinem Bekanntenkreis Leute, denen alles egal ist und die so weiterleben wie bisher.

himmel17
0
8
Lesenswert?

Falsch

Die Ski-Partys fanden schon vor 14 Tagen statt. Die Bier-Party beim Pumpe fand allerdings erst vor fünf Tagen statt.