AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Wollte helfenWanderer ignorierte Warntafel und bedrohte Bergretter

Ein 54-jähriger Wanderer aus Wien wurde gegenüber einem Bergretter, der helfen wollte, ausfällig. Der Mann hatte zuvor Warnungen ignoriert.

Sujetbild © (c) Juergen Fuchs (FUCHS Juergen)
 

Ein Wanderer hat einem Leitstellenmitarbeiter der Bergrettung Reichenau an der Rax nach Polizeiangaben telefonisch mit Gewaltanwendung und Körperverletzung gedroht. Der 54-jährige Wiener wurde der Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt angezeigt. Er war am Samstagabend im Schneeberggebiet mit zwei Frauen unterwegs, als eine der beiden beim Abstieg massive Bedenken anmeldete.

Warntafel ignoriert

Die 56-Jährige forderte laut Polizei ihre Begleiter auf, nicht den Jagdsteig über den Krummbachgraben zu nehmen. Der Mann habe aber auf der Route bestanden und zudem eine Warntafel ignoriert. Die Wienerin habe es mit der Angst zu tun bekommen und einen Verwandten angerufen, der die Bergrettung alarmierte.

Beim Rückruf durch die Leitstelle wurden die drei Wanderer ersucht an Ort und Stelle zu bleiben, bis die Rettungskräfte eintreffen. Das habe der 54-Jährige ignoriert, so die Polizei. Vielmehr habe er den Mitarbeiter der Bergrettung am Telefon beschimpft und bedroht. Letztlich wurde die Gruppe, zu der auch eine 59-jährige Wienerin zählte, sicher ins Tal gebracht.

Kommentare (6)

Kommentieren
PiJo
0
1
Lesenswert?

präventive Bestrafung

Solche Aktionen sollen präventiv bestraft werden und medial breit darüber berichtet werden. Die Rettungsaktion soll bei grob Fahrlässigkeit
( Ignorieren von Verbotstafeln) nicht von einer eventuellen Versicherung sondern vom Verursacher selbst bezahlt werden müssen.

Antworten
Musicjunkie
0
1
Lesenswert?

Vielleicht war das der selbe Wiener. ;-)

https://youtu.be/zBTmBjjKmxo

Antworten
Reipsi
2
8
Lesenswert?

Wiener, wahrscheinlich

hat er geglaubt er ist beim Heurigen.

Antworten
Hildegard11
1
45
Lesenswert?

Ja...

...und Aufenthaltsverbot außerhalb Wiens.

Antworten
spvbernd
1
65
Lesenswert?

Dumm,

dümmer, Wiener in den Bergen.

Sofortige Anzeige wegen Beleidigung, Bedrohung,
...
Verrechnung des Einsatzes, ...

Antworten
wischi_waschi
0
9
Lesenswert?

Respekt

Respekt wir fordern dies von der Jugend. Aber wen das nicht mal die ältere Generation schafft. Dann gute Nacht Österreich!!!!

Antworten