AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

St. PöltenPkw von Zug erfasst: Eine Person schwer verletzt

Ein Auto ist am Dienstag im Stadtteil St. Georgen am Steinfelde bei einem unbeschranktem Bahnübergang von einer Zuggarnitur erfasst worden.

Pkw von Zug erfasst: Eine Person schwer verletzt © (c) FF-ST. GEORGEN/CHRISTOPH EQUE (CHRISTOPH EQUE)
 

Ein ungarischer Pkw-Lenker kollidierte laut Freiwilliger Feuerwehr St. Pölten-St. Georgen auf einem unbeschrankten Bahnübergang mit Lichtsignalanlage mit einem Triebwagen der ÖBB. Der 28-Jährige wurde mit Blessuren zur Beobachtung ins Universitätsklinikum St. Pölten gebracht. Lebensgefahr bestehe keine, teilte Walter Schwarzenecker von der Landespolizeidirektion Niederösterreich der APA mit.

Der Pkw wurde mit Hilfe eines Wechselladerfahrzeuges der Feuerwehr St. Pölten-Stadt von den Gleisen entfernt. Der Bahnbetrieb wurde vorübergehend eingestellt. 15 Feuerwehrleute und drei Fahrzeuge standen im Einsatz.

 

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

minerva
0
4
Lesenswert?

auf einem unbeschrankten Bahnübergang mit Lichtsignalanlage

ob in Ungarn bei Rot kein Zug kommt ??

Antworten