AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

NachgefragtBlitzen von Handy-Sündern am Steuer: Auch in Österreich möglich?

In Australien werden seit Kurzem Lenker mit Handy geblitzt. Wir haben nachgefragt, ob das auch in Österreich möglich wäre.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Telefonieren am Steuer ist ein gefährliches Unterfangen © Markus Mainka - Fotolia
 

Seit Anfang Dezember filmen im australischen New South Wales die Behörden den Fahrerbereich von Autos mit speziellen Kameras mit einer besonders hohen Auflösung, um Fahrer beim Telefonieren zu ertappen. Wir haben bei der Asfinag nachgefragt, ob diese Technik auch in Österreich eingesetzt werden könnte.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Musicjunkie
1
9
Lesenswert?

hohes Unfallrisiko?

Warum sind dann die Strafen hierzulande so lächerlich niedrig?

Antworten
Carlo62
2
12
Lesenswert?

Wenn die Technik so weit ist,...

...dass man den Fahrer erkennen kann (wegen dee Verfolgung von unseren deutschen Nachbarn), sollte man doch auch eine Hand am Ohr erkennen!

Antworten
Geerdeter Steirer
1
13
Lesenswert?

Carlo62, (wegen der Verfolgung von unseren deutschen Nachbarn)

wir haben in den eigenen Reihen und im eigenen Land genügend süchtige schwarze Schafe (Handysüchtige) welche uneinsichtig und ohne Skrupel handeln, herumkurven und auch als Fußgänger geistig abgelenkt und abwesend herumschlendern, da braucht man nicht auf andere Nationalitäten mit dem Finger hinzeigen, es ist weltweit hinlänglich bekannt das diese Handlungen dieser Süchtigen im Verkehr gefährlich hoch drei sind !!

Antworten
Carlo62
1
8
Lesenswert?

@geerdeter

Das habe ich nie bezweifelt! Die Frontblitzanlagen wurden aber notwendig, weil in vielen EU Staaten die Strafverfolgung mit Lichtbild vom Heck nicht möglich ist (darunter Deutschland). Nun haben wir die Technologie und könnten diese auch für Telefonierer am Steuer einsetzen!

Antworten
Geerdeter Steirer
1
8
Lesenswert?

@Carlo62, dem ist nichts einzuwenden und ich weiß auch was wo wie und warum so ist

Es ist leider ein Gesetz und eine Gegebenheit der Gegenwart das die Leute nur mit fetten Strafen zur Einsicht gebracht werden können, die Strafen sollen prozentuell vom monatlichen Einkommen berechnet werden so wie es z.B. in Skandinavien praktiziert wird, die österreichische Gesetzgebung ist wie bei vielem sehr weit hinten nach !!

Antworten
satiricus
1
9
Lesenswert?

@ G.Steirer:

Gebe Ihnen vollkommen Recht.
Anzusetzen wäre in erster Linie bei der Höhe der Strafen.
Wenn man unseren Strafenkatalog für Verkehrsdelikte mit jenen des Auslandes vergleicht, so kann man feststellen, dass unsere Strafen eigentlich "Trinkgeldcharakter" haben.

Antworten