Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Jihadisten-Prozess: "Selbst für den IS zu radikal"

Die Szene ist zwar klein, dafür extrem: teilweise sogar zu extrem für den IS. Gerichtsreporter Alf Lobnik spricht mit David Knes über den aktuellen und vergangene Jihadisten-Prozesse, die Extremistenszene in Österreich und welche Rolle Graz in all dem spielt.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel