Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Wien54-Jähriger drohte Lokalbesitzer mit Stanleymesser

Der türkische Staatsbürger wurde wegen schwerer Nötigung und Sachbeschädigung vorläufig festgenommen.

Sujetbild © 
 

Weil er nicht wollte, dass dieser weiter schlecht über ihn rede, soll ein 54-jähriger Mann am späten Montagabend den Besitzer eines Lokals in Wien-Wieden mit einem Stanleymesser bedroht haben. Danach beschädigte er mit dem Cutter eine Tischplatte und flüchtete. In der Nähe des Lokals in der Favoritenstraße wurde der Mann jedoch von alarmierten Polizisten gefasst.

Der türkische Staatsbürger wurde wegen schwerer Nötigung und Sachbeschädigung vorläufig festgenommen, berichtete die Polizei am Mittwoch. Das Stanley-Messer wurde sichergestellt.

 

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.