AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Doppelt so schnell Zwei Sportwagen rasten durch 70er Zone

Zwei Lenker aus Estland sind am Dienstag auf der L133 zwischen Kleinzell und Kalte Kuchl mit ihren Sportautos viel zu schnell unterwegs gewesen.

Sujetbild © 
 

Mit bis zu 140 km/h sind nach Polizeiangaben vom Dienstag zwei Sportwagen-Lenker auf der L133 zwischen Kleinzell und Kalte Kuchl im Bezirk Lilienfeld unterwegs gewesen. Erlaubt ist in dem Bereich Tempo 70. Von den Männern aus Estland wurden Sicherheitsleistungen eingehoben. Zudem wurde Anzeige an die Bezirkshauptmannschaft Lilienfeld erstattet.

Die beiden in dem baltischen Staat zugelassenen Sportwagen waren am Sonntagnachmittag mit 137 und 140 km/h gemessen worden, so die Polizei. In einem Pulk von vier Autos waren zudem zwei weitere Fahrzeuge mit Wiener Zulassung mit jeweils mehr als 100 km/h unterwegs. Alle vier Lenker wurden von Beamten der Polizeiinspektionen Hainfeld und St. Veit a.d. Gölsen angehalten.

 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren