AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Bezirk ImstMotorradlenker (50) starb nach Zusammenstoß

Der Motorradlenker stürzte in der "Gipsmühlkurve" auf der regennassen Fahrbahn, schlitterte bergwärts mehrere Meter und prallte auf der Gegenfahrbahn auf einen bereits angehaltenen Pkw.

Sujetbild © APA/JAKOB GRUBER
 

Bei einem Verkehrsunfall im Tiroler Bezirk Imst ist am Sonntag in der Früh ein 50-jähriger Deutscher ums Leben gekommen. Der Motorradlenker stürzte in der "Gipsmühlkurve" auf der Fernpassbundesstraße von Nassereith in Richtung Reutte auf der regennassen Fahrbahn, schlitterte bergwärts mehrere Meter und prallte auf der Gegenfahrbahn auf einen bereits angehaltenen Pkw, teilte die Polizei mit.

Der Motorradlenker verstarb noch an der Unfallstelle. Die beiden Pkw-Insassen, ein 48-jähriger Deutscher und seine 52-jährige Beifahrerin, blieben unverletzt. Die Fernpassbundesstraße (B 179) war im Bereich der Unfallstelle für die Dauer von etwa zwei Stunden total gesperrt.

 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren