AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

EnnsGeschnappter Ladendieb als mutmaßlicher Sex-Täter überführt

Anhand von Bildern hat eine 21-Jährige einen 63-jährigen Serben als jenen Mann identifiziert, der sie am 14. September in der Säufzerallee - einem Fußweg in Enns - belästigt haben soll.

Sujetbild © Fuchs
 

Ein 63-jähriger Serbe, der gestern Nachmittag in Enns (Bezirk Linz-Land) nach einem Ladendiebstahl gefasst worden war, dürfte auch ein gesuchter Sex-Täter sein. Anhand von Bildern hat eine 21-Jährige ihn als jenen Mann identifiziert, der sie am 14. September in der Säufzerallee - einem Fußweg in Enns - belästigt haben soll, teilte die Polizei OÖ mit.

Junge Frau belästigt

Der Verdächtige war der jungen Frau gegen 9.00 Uhr gefolgt und griff ihr nach einem kurzen Gespräch unvermittelt auf den Hintern und drückte zu. Das Opfer stieß den Mann darauf von sich weg. Der Täter ließ sich aber davon nicht abhalten, packte die Frau an der Hüfte und zog sie zu sich. Die 21-Jährige konnte ihn aber erneut wegstoßen. Weil sich auf Höhe des dortigen Spielplatzes andere Menschen befanden, flüchtete der Mann schließlich.

Wie sich nach der Festnahme eines mutmaßlichen Ladendiebs Montagnachmittag herausstellte, soll es sich bei ihm auch um jenen Sex-Täter handeln. Bekannte des Opfers hatten den Verdächtigen vor ein paar Tagen zufällig in Enns gesehen. Da die Täterbeschreibung der Freundin auf ihn passte, machten sie ein Foto. Darauf erkannte die 21-Jährige ihn "zweifelsfrei", teilte die Polizei OÖ mit. Ein Abgleich mit dem Geschnappten ergab dann, dass es sich um ein und die selbe Person handelt.

 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren