Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Elf Projekte ausgezeichnetVCÖ-Mobilitätspreis Österreich vergeben: Gesamtgewinner aus Kärnten

Insgesamt wurden heuer 388 Konzepte eingereicht.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Das betriebliche Mobilitätsmanagement von Mahle Filterwerke und Bosch-Mahle ist der diesjährige Gesamtgewinner beim VCÖ-Mobilitätspreis Österreich
Das betriebliche Mobilitätsmanagement von Mahle Filterwerke und Bosch-Mahle ist der diesjährige Gesamtgewinner beim VCÖ-Mobilitätspreis Österreich © KLZ/Markus Traussnig
 

Das betriebliche Mobilitätsmanagement von Mahle Filterwerke und Bosch-Mahle ist der diesjährige Gesamtgewinner beim VCÖ-Mobilitätspreis Österreich. Zehn weitere Projekte werden Dienstagabend in Wien für nachhaltige Mobilität ausgezeichnet. Insgesamt 388 Konzepte wurden heuer eingereicht, berichtete der VCÖ.

Kommentare (1)
Kommentieren
gRADsFan
1
3
Lesenswert?

Neue Zeit, neue Ideen

Super Sache!