AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Wegen Stau74-jähriger Geisterfahrer auf Tauernautobahn

Der Mann wollt nicht im Stau stehen und fuhr von der Autobahnauffahrt ab.

++ THEMENBILD ++ POLIZEI / NOTRUF / SICHERHEIT / EINSATZKR�FTE / EXEKUTIVE
Geisterfahrer: Alkoholvortest verlief negativ © (c) APA/LUKAS HUTER (LUKAS HUTER)
 

Weil er nicht im Stau stehen wollte, ist ein 74-jähriger Deutscher Freitagmittag auf der Tauernautobahn (A10) als Geisterfahrer unterwegs gewesen. Auf der Autobahnauffahrt Kuchl kurz vor der Einmündung in die A10 wendete er sein Auto und fuhr über die Auffahrt von der Autobahn ab, berichtete die Polizei Salzburg. Anhalteversuche anderer Fahrzeuglenker ignorierte der Deutsche.

Im Stadtgebiet von Hallein konnte der 74-Jährige von der Polizei angehalten werden. Als Rechtfertigung gab der Mann an, doch nicht "blöde" zu sein und bei Stau auf die Autobahn zu fahren. Ein Alkoholvortest verlief negativ.

Der Lenker wurde angezeigt.

Kommentare (2)

Kommentieren
Mama2903
0
13
Lesenswert?

Führerscheinabnahme

Solchen Menschen gehört der Führerschein abgenommen, die gefährden wissentlich das Leben anderer,die brauchen mal eine Nachdenkpause.

Antworten
HansWurst
4
11
Lesenswert?

Völlig verständlich:

Der Mann hat es halt eilig, weil der Tod schon hinter ihm steht...

Antworten