AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Biker schwer verletztBetrunkener mit Kind im Auto rammt Motorradfahrer

Der Betrunkene wollte aus einer Feldzufahrt in Oberösterreich eine Straße überqueren und übersah dabei offenbar den herankommenden Motorradfahrer.

Sujetbild Motorradunfall
Sujetbild Motorradunfall © APA
 

Mit knapp 2,4 Promille im Blut und seinem vierjährigen Sohn auf der Rückbank hat ein 47-Jähriger Autofahrer Freitagabend in Taiskirchen (Bezirk Ried im Innkreis) einen Motorradfahrer schwer verletzt. Der Betrunkene wollte aus einer Feldzufahrt eine Straße überqueren und übersah dabei offenbar den herankommenden Motorradfahrer, so die Polizei OÖ.

Der ebenfalls 47-Jährige konnte einen Zusammenstoß mit dem Auto nicht mehr verhindern. Er wurde in eine Wiese geschleudert und blieb schwer verletzt liegen. Mit dem Rettungshubschrauber kam er ins Krankenhaus Ried. Der Pkw-Fahrer und das Kind wurden nicht verletzt.

Kommentare (4)

Kommentieren
ctsch
1
9
Lesenswert?

Unfassbar

unverantwortlich. Das arme Kind.....

Antworten
styrianprawda
0
1
Lesenswert?

@ctsch

Glück: Dass der Motoradfahrer noch lebt...

Antworten
Reipsi
3
34
Lesenswert?

Bitte, bitte nie

wieder einen Führerschein geben, tut mann es trotzdem ist mann mitschuldig.

Antworten
pehe99
0
18
Lesenswert?

tja...

bei so einem Verantwortungsbewußtsein fährt der Mensch wohl ohne Schein weiter....

Antworten