AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Rettungsdienst rückte ausBaby in Wiener Garage in Auto eingeschlossen

Mutter vergaß die Schlüssel im Auto, die Zentralverriegelung wurde automatisch aktiviert - Baby konnte schließlich von der Polizei befreit werden.

Sujetbild
Sujetbild © (c) APA/LUKAS HUTER
 

Polizisten haben am Donnerstag in Wien-Leopoldstadt ein in einem Auto eingeschlossenes Baby befreit. Die Mutter hatte den Wagen in einer Parkgarage am Olympiaplatz abgestellt und sich laut eigener Aussage in ein nahegelegenes Geschäft begeben. Den Schlüssel vergaß sie im Pkw, die Zentralverriegelung aktivierte sich automatisch.

Da auch alle Fenster geschlossen waren, erzeugten Beamte der Inspektion Tempelgasse einen "Spannungsbruch" der linken hinteren Dreiecksscheibe - "um kleinstmöglichen Schaden zu hinterlassen", wie die Polizei am Freitag berichtete. In der Folge wurde das Auto geöffnet.

Da der Rettungsdienst keine gesundheitlichen Schäden feststellte, konnte der Mutter ihr fünf Monate altes Kind noch an Ort und Stelle überlassen werden.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.