AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

SalzburgBergretter brachten erschöpfte Wanderin sicher ins Tal

Die 59-Jährige hat vermutlich einen Kreislaufkollaps erlitten.

© (c) APA/OESTERR. BERGRETTUNGSDIENST
 

Eine erschöpfte Wandererin ist gestern, Mittwoch, am Abend von Bergrettern in Weißbach bei Lofer (Bezirk Zell am See) geborgen und ins Tal gebracht worden. Die 59-jährige Pinzgauerin hat an dem heißen Sommertag vermutlich einen Kreislaufkollaps erlitten. Sie wurde laut Polizei vom Roten Kreuz ins Krankenhaus Zell am See gebracht.

Die Begleiterin der 59-Jährigen hatte sich von ihr um 15.00 Uhr nahe der Kallbrunnalm getrennt. Gegen 17.30 Uhr alarmierte sie die Einsatzkräfte, weil die Pinzgauerin nicht beim vereinbarten Treffpunkt bei einer Forststraße angekommen ist. Es wurde eine Suchaktion gestartet. Ein Polizeihubschrauber konnte den Standort der Abgängigen orten. Sie wurde um 18.15 Uhr von Bergrettern der Ortsstelle Lofer geborgen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren