AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Wien Kokain im Wert von mindestens 100.000 Euro sichergestellt

Das Kokain dürfte laut Polizeisprecher Daniel Fürst qualitativ sehr hochwertig sein, ein Laborergebnis sei allerdings noch ausständig.

© LPD Wien
 

810 Gramm Kokain im Wert von mindestens 100.000 Euro sind von Beamten des Landeskriminalamts Wien und der WEGA am Montagvormittag auf einem Dachboden in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus sichergestellt worden. Der 23-jährige mutmaßliche Besitzer wurde in seiner Wohnung festgenommen, berichtete die Polizei am Dienstag. Bei dem Zugriff wurden auch 1.920 Euro an Bargeld entdeckt.

Die Kriminalisten der Außenstelle West wussten aufgrund umfangreicher Ermittlungen, dass der Tatverdächtige eine Suchtmittellieferung erwartete. Beim Zugriff in der Possingergasse befand sich der Mann nigerianischer Herkunft in seiner Wohnung. Die Drogen und das Bargeld wurden auf einem Dachboden gefunden, der als Bunker verwendet worden war.

Das Kokain dürfte laut Polizeisprecher Daniel Fürst qualitativ sehr hochwertig sein, ein Laborergebnis sei allerdings noch ausständig. Der mutmaßliche Drogengroßhändler wurde in die Justizanstalt-Josefstadt gebracht.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.