AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Führerschein wegGefahrengut-Lenker war mit 1,94 Promille unterwegs

Den Polizisten fiel die Alkfahne des Mannes auf.

© KLZ/Weichselbraun
 

Ein Lenker eines Gefahrengut-Transporters hat Donnerstagabend am Autobahnparkplatz Murau-West nahe Utzenaich (Bezirk Ried im Innkreis) in Oberösterreich mit 1,94 Promille Alkohol einen Parkschaden verursacht. Zuvor war er in seinem Zustand auf der Innkreisautobahn (A8) unterwegs gewesen, berichtete die Polizei. Sein Fahrzeug hatte 12,5 Tonnen ätzende Flüssigkeit geladen.

Als der 53-Jährige aus den Niederlanden auf dem Autobahnparkplatz seinen Lastwagen abstellen wollte, beschädigte er ein anderes Fahrzeug. Bei der Unfallaufnahme fiel den Polizisten seine Alkohol-Fahne auf. Zudem stellten sie bei der Kontrolle des Fahrtenschreibers diverse Übertretungen fest. Dem Lenker wurde der Führerschein vorläufig abgenommen. Er musste 2300 Euro Sicherheitsleistung zahlen und wird angezeigt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren