Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Klima-AktivistenVideo zeigt mutmaßliche Polizeigewalt in Wien

Die Aktion von rund 100 Klima-Aktivisten, die am Freitagnachmittag den Wiener Ring bei der Aspernbrückengasse blockiert hatten, dürfte noch ein Nachspiel haben: Ein am Samstag auf Twitter veröffentlichtes Video zeigt mutmaßliche Polizeigewalt gegen einen Demonstranten. Die Exekutive versprach eine lückenlose Überprüfung des Vorfalls.

© APA
 

Das Video zeigt einen Mann, der zunächst von drei, danach von fünf Polizisten in Bauchlage am Boden fixiert wird. Ein Beamter versetzt ihm von hinten offensichtlich mehrere heftige Faustschläge gegen Oberkörper oder Kopf, wobei das genaue Geschehen teilweise durch andere Polizisten verdeckt ist. Polizeisprecher Patrick Maierhofer bestätigte der APA, dass man über das Video informiert sei und dies an die zuständige Stelle für eine genaue Untersuchung weitergeleitet habe. Er habe aber vorerst keinerlei Informationen zu dem Einsatz, etwa warum der Aktivist festgenommen worden war.

Die Aktion hatte zu einem längeren Großeinsatz von rund 200 Polizisten sowie der Feuerwehr gesorgt, die aus ganz Wien zusammengezogen wurden. Zwei Personen seilten sich auch von der Aspernbrücke ab, zwei weitere hingen auf sogenannten Tripods, einem einfachem dreibeinigen Turm, auf der Straße. Die Aktivisten forderten einen radikalen Wandel des Mobilitätssystems.

Die Mehrzahl der Teilnehmer hätten sich gegenüber der Exekutive nicht kooperativ gezeigt und nicht an den Identitätsfeststellungen mitgewirkt, weshalb fast alle der 100 Demonstranten vorläufig festgenommen wurden. Drei bis vier Aktivisten leisteten Widerstand und wurden deshalb ebenfalls festgenommen, so die Polizeiinformationen am Freitagabend.

Kommentare (40)

Kommentieren
Argumentatorin
22
52
Lesenswert?

Völlig irrelevant!

Sie haben das Video gesehen? Wenn ein Polizist mehrmals auf eine am Boden fixierte Person einschlägt, sieht das sehr nach unverhältnismäßiger Polizeigewalt aus.

Aurelia22
21
48
Lesenswert?

Mutmaßliche Polizeigewalt??

Hab das Video gesehen und würde sagen das war Polizeigewalt. Wie weit ist s in unserem Land gekommen? Es ist so brutal und die anderen sehen schön brav weg. Sofort suspendieren wäre hier richtig. Ich kann nicht verstehen wie man jemand so schlagen kann, noch dazu wenn jemand fixiert am Boden liegt. So was brutales, so was böses kommt da zum Vorschein, zu Fürchten sag ich nur.

Mein Graz
27
46
Lesenswert?

Die Polizei spricht von Ausschreitungen und Festnahmen.

Es ist mir unverständlich, aus welchem Grund sich manche Leute bei Demos unangebracht verhalten müssen.

ABER:
Wenn bei einer Demo mit einer Teilnehmerzahl zwischen 5.000 und 35.000 Personen drei bis vier Personen Widerstand leisten und sich bei etlichen die Identität nicht feststellen lässt - sind das tatsächlich "Ausschreitungen"?
Wenn man dann so ein Video sieht, in dem auf einen am Boden liegenden, von mehreren Polizisten festgehaltenen Mann eingeschlagen wird, dann frage ich mich: durch wen erfolgten hier "Ausschreitungen"?

Wenn sich ein Polizist so provozieren lässt dass er sich nur mehr durch Zuschlagen zu wehren weiß ist er fehl am Platz!
Wenn sich Polizisten in solchen Situationen überfordert fühlen, sind sie fehl am Platz!
Wenn Polizisten einem prügelnden Kollegen nicht Einhalt gebieten sind sie fehl am Platz!

Ich hoffe, dass dieser in meinen Augen als Übergriff der Polizei zu bezeichnende Vorfall restlos aufgeklärt wird - und nicht im Sande verläuft!

Argumentatorin
29
58
Lesenswert?

Eine Schande!

Es wird einem übel, wenn man das Video sieht. Traurig ist auch, dass solche Polizisten dann den ganzen Berufsstand in Misskredit ziehen.
Man kann nur hoffen, dass es Anzeigen hagelt und alles objektiv geklärt wird.

Wie war das nochmal: Wir sind nicht so?

Aurelia22
9
38
Lesenswert?

Ich frage

mich jetzt nur warum bei deinem Post so viele Rot geben. Finden die es richtig Menschen die schon am Boden liegen so zu schlagen oder was?

rubberduck34
10
27
Lesenswert?

.

Nachdem noch immer, nach unzähligen Einzelfällen und dem Versuchten Ausverkauf von Österreich durch den Besten Vizekanzler aller Zeiten, 20% die fpö wählen würden, wundert mich garnix mehr. 70% sind nicht so. 20% offensichtlich schon. Und hier im Forum anscheinend 50%

Aurelia22
14
17
Lesenswert?

Die FPÖ war vor

dem Strache Video schon unwählbar und jetzt sowieso. Ich mag gar nicht mehr in so einem Land leben wo die Menschen so denken. Ich glaube Kanada ist ein Einwanderungsland, wir packen schon mal unsere Koffer.

Argumentatorin
7
15
Lesenswert?

Frage ich mich auch...

Aber wahrscheinlich, weil sie ja alle nicht so sind...

H260345H
8
25
Lesenswert?

Gleich voweg - die allermeisten

Polizisten machen gewissenhaft ihren Dienst!!
Und dann gibt es halt immer wieder -vor allem in Wien- Polizisten, denen jedwede Eignung für diese Arbeit fehlt. Ihr Hauptziel ist es, vermeintliche Gegner zu traktieren, zu verletzten oder gar -wie schon geschehen- auch "irrtümlich" umbringen.
Ja, die Aufnahme- bzw. Eignungsprüfungen gehören halt verschärft, ein gewissenhafter Charakter- und auch INTELLIGENZTEST wären unabdingbar!

Christianofner
23
43
Lesenswert?

Wo leben wir eigentlich ?

Man kann von Aktivisten halten was man will.
Aber ein Mensch der am Boden liegt- fixiert von mehreren Beamten - und dann wir auf einen so eingeschlagen! Ohne Worte ! Dafür habe Ich NULL Verständnis! Wo leben wir den ? Wirklich eine Schande das Polizisten solche Methoden anwenden.

Itupferl
34
29
Lesenswert?

Hellseher?

Hast gesehen wie der Polizist zuschlägt? Oder glaubst nur das der am Boden Liegende geschlagen wurde? Was war der Anlass das er am Boden liegt? Zur Belustigung wird niemand am Boden fixiert! Alle Vermummte sollten überhaupt festgenommen werden.

sev57
10
30
Lesenswert?

Video gesehen?

Ist doch sehr schön zu sehen, wie er zuschlägt. Und der Grund, warum die Person am Boden fixiert ist tut absolut nichts zur Sache. Vier halten ihn nieder und einer schlägt zu. Und sie finden das in Ordnung.

sev57
6
16
Lesenswert?

Bitte mal

mit Argumenten kommen und nicht nur mit dem roten Daumen. Kann ja nicht so schwer sein.

Mein Graz
11
24
Lesenswert?

@Itupferl

Hast das Video gesehen?
Man sieht, wie der Polizist mit dem Arm ausholt. Man sieht, dass eine Person am Boden liegt und festgehalten wird.
Schlägt der Polizist die Person? Oder holt er aus und bremst kurz vor dem Auftreffen? Und das mehrmals hintereinander? Oder schlägt er den Asphalt?

Woher hast du die Vermutung, dass die Person "vermummt" war?
Warst DU anwesend?

GordonKelz
7
24
Lesenswert?

SCHWER ZU BEURTEILEN...

...auf einen schon von mehreren Polizisten am Boden fixierten noch einzuschlagen, sieht nach Frustabbau eines Beamten aus,
ist wohl zu hinterfragen?!
Gordon Kelz

Kommentare 26-40 von 40