AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

WienDuo von Jugendbande verprügelt und schwer verletzt

Die Angreifer forderten Handys und Bargeld. Der 19- und 21-Jährige gaben diese nicht heraus, daraufhin wurden sie von den Jugendlichen attackiert. Die Opfer erlitten schwere Verletzungen.

Sujetbild © Eder
 

Zwei junge Männer sind in der Nacht auf Sonntag beim Donaukanal in der Wiener Innenstadt als Opfer eines Raubversuchs verprügelt und schwer verletzt worden. Sie waren von rund zehn Jugendlichen umzingelt worden. Die Angreifer forderten Handys und Bargeld. Der 19- und 21-Jährige gaben diese nicht heraus, daraufhin wurden sie von den Jugendlichen attackiert. Die Opfer erlitten schwere Verletzungen.

Die jungen Männer waren gegen 4.20 Uhr am Treppelweg in der Nähe des Lokals Flex am Donaukanal unterwegs, als sie plötzlich von der Gruppe eingekreist wurden. Einer der Männer hatte nach einer Knieoperation eine Krücke mit, berichtete Polizeisprecher Patrick Maierhofer. Diese nahmen ihm die Angreifer weg und schlugen damit auf ihn ein. Der junge Mann erlitt Beinverletzungen. Sein Begleiter trug schwere Gesichtsverletzungen davon. Die Männer wurden von der Berufsrettung ins Krankenhaus gebracht. Die Täter flüchteten nach dem Angriff ohne Beute. Das Landeskriminalamt hat die Ermittlungen übernommen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren