Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Gmail schickte fälschlicherweise Sicherheitswarnung aus

In der Sicherheitswarnung stand, dass sich jemand an einem unbekannten Gerät eingeloggt hätte. Ein interner Fehler ließ die Mails fälschlicherweise an zahlreiche Gmail-Kunden gehen.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel