AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Bagger verschüttetBeim Bau des Semmering-Basistunnels brach Gestein ein

Das Gestein löste sich auf einer Länge von 25 Metern. Verletzt wurde niemand.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
© Pototschnig (Archivbild)
 

Beim Bau des Semmering-Basistunnels sind Gestein und Schlamm in einer der beiden Röhren eingebrochen. Zum Zwischenfall kam es vor einigen Tagen beim Bagger-Spreng-Vortrieb von Gloggnitz (Bezirk Neunkirchen) aus, bestätigten die ÖBB am Dienstag auf Anfrage einen "Kurier"-Onlinebericht. Verletzt wurde niemand, hieß es.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.