AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

41 Prozent dafürÖsterreicher befürworten einheitliche Herbstferien

Das Linzer Meinungsforschungsinstitut hat im März 500 Personen ab 15 Jahre zu ihrer Einstellung bezüglich einheitlicher Herbstferien befragt.

Österreicher befürworten einheitliche Herbstferien
Österreicher befürworten einheitliche Herbstferien © APA/ROLAND SCHLAGER
 

Ab kommenden Schuljahr ist es fix: Es gibt vom 26. Oktober bis 2. November an allen Schulen Herbstferien. 41 Prozent der Österreicher befürworten auch diese Einführung, ein Viertel ist strikt dagegen, so das Ergebnis einer Spectra-Umfrage, die am Dienstag in Linz veröffentlicht wurde.

Das Linzer Meinungsforschungsinstitut hat im März 500 Personen ab 15 Jahre zu ihrer Einstellung bezüglich einheitlicher Herbstferien befragt. Auch wenn nur 55 von ihnen Kinder im schulpflichtigen Alter hatten, überwog mit 41 zu 25 Prozent doch der Anteil derer, die sich dafür aussprechen. 27 Prozent war dieses Thema egal und sieben Prozent machten keine Angaben. Keine Meinungsverschiedenheiten gab es in dieser Frage zwischen Männern und Frauen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Ichweissetwas
2
3
Lesenswert?

Sind erst im September

die langen Sommerferien dahin, kommen im Okt. wieder Herbstferien......bringt den Schülern gar nichts, sind ohnehin sehr schwach im Lernen!

Antworten
pesosope
9
7
Lesenswert?

Nicht die Österreicher befürworten es, sondern 205 von ~8 Millionen und

das sind 0,0026%, wenn Sie schon wertfrei informieren wollen oder nehmen Sie es sonst auch nicht so genau bei der Leserinformation?

Antworten
wolfisch
3
7
Lesenswert?

Umfrage

Nennt sich das "Repräsentative Umfrage"??

Antworten
Ifrogmi
2
1
Lesenswert?

wie gut die umfragen ...

... die Realität abbilden sehen wir bei den wahlprognosen der letzten jahre.
und da waren die samplingraten wesentlich höher :)

Antworten