AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Arbeitsunfall in Fieberbrunn 42-Jähriger erlitt schwere Wirbelverletzung

Ein 42-jähriger Deutscher stürzte auf den Asphaltboden und wurde von Teilen des Gerüsts getroffen.

© 
 

Beim Aufstellen eines Fassadengerüsts in Fieberbrunn (Bez. Kitzbühel) ist am Samstag ein 42-jähriger Deutscher schwer an der Wirbelsäule verletzt worden. Gemeinsam mit zwei Arbeitskollegen baute der Mann das Gerüst bei einem landwirtschaftlichen Betrieb auf, das allerdings aus unbekannter Ursache umstürzte. Der 42-Jährige stürzte auf den Asphaltboden und wurde von Teilen des Gerüsts getroffen.

Nach Angaben der Polizei führte das Trio - neben dem 42-Jährigen arbeiteten auch ein 31-jähriger Bosnier und ein 54-jähriger Rumäne mit - einen Auftrag ihrer Firma aus. Während sich der Bosnier und der Rumäne mit einem Sprung zur Seite bzw. vom Gerüst in Sicherheit bringen konnten und unverletzt blieben, fiel der Deutsche zu Boden. Er wurde nach der Erstversorgung ins Krankenhaus St. Johann geflogen und von dort in weiterer Folge ins UKH Salzburg überstellt.

 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren