Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Familienclans setzen Minderjährige gezielt für Einbrüche ein

Hinter den oft minderjährigen, zumeist weiblichen Einbrechern stehen Familienclans mit bis zu 100 Personen, die äußerst mobil agieren und für Einbrüche in weiten Teilen Europas verantwortlich sind.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel