AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Oberösterreich Zwei Tote bei "Frontalem"

Der Lenker und der Beifahrer eines beteiligten Fahrzeugs wurden getötet.

OBER�STERREICH: ZWEI TOTE BEI FRONTALZUSAMMENSTOSS IM BEZIRK RIED IM INNKREIS
© (c) APA/DANIEL SCHARINGER
 

Ein Frontalzusammenstoß zweier Pkw in Oberösterreich hat am Dienstag in Andrichsfurt im Bezirk Ried im Innkreis erneut Todesopfer gefordert. Das teilte die Polizei der APA mit. Erst am vergangenen Sonntag waren drei Menschen bei einem Zusammenstoß in Hörsching im Bezirk Linz-Land gestorben.

Ein 20-jähriger Lenker aus Raab war gegen 12.30 Uhr auf dem Weg von Taiskirchen nach Ried im Innkreis und wollte auf einem geraden Streckenabschnitt drei Fahrzeuge überholen, als er frontal mit dem Fahrzeug eines 77-jährigen Mannes zusammenstieß. Der 20-jährige Lenker sowie sein etwa gleich alter Beifahrer wurden bei dem Aufprall getötet. Der 77-jährige konnte noch selbstständig aus dem Fahrzeug aussteigen, wurde jedoch anschließend ins Krankenhaus Ried im Innkreis gebracht.

 

Kommentare (2)

Kommentieren
scaramango
0
20
Lesenswert?

3 Fahrzeuge hintereinander überholen.....

..... die Menschen haben ja überhaupt keine Ahnung, wieviel Überholstrecke dafür frei sein muss!!!!
Und dass sich der Gegenverkehr zumindest mit derselben Geschwindigkeit nähert, wird vergessen.

Mein herzliches Beileid den Angehörigen.

Antworten
teacup
0
7
Lesenswert?

Dass vor allem auch junge Menschen

Gefahren aufgrund mangelnder Erfahrung unterschätzen passiert leider immer wieder. Im Nachhinein hilft es aber auch nichts zu sagen, dass dieser Unfall hätte vermiedern werden können.
Mein Beileid.

Antworten