AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Flügel gebrochenPolizisten retten verletzten Schwan aus Donau

Polizisten entdeckten das verletzte Tier rund vier Meter vom Donauufer entfernt.

Der Schwan wurde zur Versorgung an die Wildtierrettung übergeben © LPD Wien
 

„In der Donau ist ein Schwan mit einem gebrochenen Flügel“ – mit diesem Notruf wurden Beamte des Stadtpolizeikommandos Brigittenau zu einem tierischen Einsatz gerufen. Die Polizisten entdeckten das verletzte Tier nahe der Millenium-City vier Meter vom Donau-Ufer entfernt. Kurzerhand wurde das Polizeiboot alarmiert. Die Bootsbesatzung leitete den Schwan zu den dort befindlichen Stiegen, so konnten die Einsatzkräfte an Land das Tier bergen.

Der Schwan, der den Namen „Eduard“ bekam, wurde nach kurzer Versorgung in einer Polizeiinspektion an die Wildtierrettung der MA49 übergeben.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren