AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

SalzburgAutofahrerin mit 2,88 Promille in Obertauern aufgehalten

Die Frau touchierte die Leitplanke und fuhr zunächst weiter. Eine andere Lenkerin hatte aufgrund der auffälligen Fahrweise die Polizei alarmiert. Die Beamten nahmen ihr sofort den Führerschein ab und untersagten die Weiterfahrt.

© (c) Turi - stock.adobe.com
 

Eine 41-jährige Autofahrerin aus Wien ist am Freitagnachmittag in Obertauern (Bezirk St. Johann im Pongau) mit 2,88 Promille Alkohol im Blut von der Polizei aufgehalten worden. Eine nachkommende Lenkerin alarmierte aufgrund ihrer auffälligen Fahrweise die Polizei. Bei der Felseralm touchierte die Frau mit dem Auto die rechte Leitplanke, hielt kurz an, fuhr dann aber weiter, berichtete die Polizei.

Die Polizisten konnten die Lenkerin schließlich anhalten. Das Vortestgerät ergab einen Wert von 2,88 Promille Alkohol im Blut. Einen Alkomattest verweigerte die Frau. Ihr wurde sofort der Führerschein abgenommen und die Weiterfahrt untersagt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.