AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Nach Mord an EhefrauSyrer flog mit Kindern in die Türkei

Wiener Polizei fand erste Spur des 40-jährigen anerkannten Flüchtlings, der seine Frau vergangene Woche mit mehreren Messerstichen getötet hat.

Der Tatort in Wien-Rudolfsheim © (c) APA/GEORG HOCHMUTH
 

Nachbarn hatten den Tatverdächtigen am Freitagnachmittag das letzte Mal gesehen - er ging mit seinen vier Kindern im Alter zwischen fünf und elf Jahren und einem großen gelben Koffer durch den Hof des Zinshauses in der Felberstraße in Wien.

Jetzt konnte die Polizei ermitteln, dass die fünf von Wien-Schwechat aus in die Türkei geflogen sind. Dort verliert sich laut Landeskriminalamt allerdings ihre Spur.

Die 31-jährige Syrerin war am Sonntagabend erstochen in der Wohnung gefunden worden, nachdem besorgte Angehörige die Polizei alarmiert hatten. Tatmotiv dürfte sein, dass sich die Frau von dem angeblich psychisch kranken Mann trennen wollte.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren