AufweckerBei allen Corona-Maßnahmen, wir leben in einer brüchigen neuen Normalität

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Thomas Macher
Thomas Macher © Kleine Zeitung
 

Schule, aber mit Spül-Test, Skifahren, aber zumindest mit einem der 3G, Adventmärkte, zwar mit Punsch, aber dafür mit Kontrollpunkten: Vielleicht sind wir ja in der neuen Normalität angekommen, von der der neue Altkanzler einst gesprochen hat.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

eratum
1
1
Lesenswert?

"Neue Normalität"

Ich verstehe diesen Begriff nicht bzw. den Kontext, in dem dieser immer genannt wird. Denn "normal" ist aktuell gar nichts. Weder der grüne Passe, noch die Massentests oder andere Maßnahmen. Mann kann zwar drüber diskutieren, was wirklich nötig ist bzw. welche Maßnahmen wirklich Sinn machen - alle gemein haben aber, dass sie weder "normal" noch auf Dauer ausgelegt sind.