Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Die Formel 1 in SpielbergZwei verheißungsvolle Rennen im Hochsommer

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© 
 

Die Stimmung beim Großen Preis von Frankreich war irgendwie neu. Fröhliche Menschen auf den Tribünen, die „drapeau tricolore“ schwenkend, das stolze Symbol der Nation. 15.000 Fans, blasengerecht nach Corona aufgeteilt, durften zum Rennen nach Paul Ricard. Sie alle hatten nur einen Grund, auf die Rennstrecke in Südfrankreich zu fahren. Ein spannendes Formel-1-Rennen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.