Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

AußensichtHeiligt der Zweck die Mittel?

Der Grazer katholische Theologe Bernhard Körner weist den Vorwurf zurück, die katholische Kirche agiere mit der Billigung eines aus den Stammzellen abgetriebener menschlicher Föten gewonnenen britischen Corona-Impfstoffs scheinheilig.

© APA/Hans Punz
 

Darf man einen Impfstoff verwenden, für dessen Entwicklung auf Zelllinien abgetriebener Föten zurückgegriffen wurde? Diese Frage ist von verschiedenen Kreisen im Blick auf einen in England entwickelten Impfstoff gestellt worden. Die Glaubenskongregation der katholischen Kirche hat sie positiv beantwortet. Die Philosophin Lisz Hirn (Außensicht 4. 1. 2021) fasst diese Stellungnahme zusammen: Der Zweck heiligt die Mittel.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren