Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Anti-Terror-RazziaMit prahlerischen Aktionen zeigt Kickl einmal mehr, dass er Staatsmann nicht kann

Doch die involvierten Beamten staunten nicht schlecht, als ihr ehemaliger Minister Herbert Kickl (FPÖ) den Namen der geheimen Mission ausplauderte – „Ramses“.

ANSCHLAG IN WIEN: PK FPOe 'ISLAMISTISCHER TERROR IN WIEN': KICKL
Ex-Minister Herbert Kickl (FPÖ) © APA/GEORG HOCHMUTH
 

Neun Minuten hat es gedauert, bis der Attentäter von Wien „neutralisiert“ wurde. Darauf sind Exekutive und Innenminister stolz.
Der Grund für das immense Aufgebot an Sondereinheiten war freilich nicht der konstanten Verfügbarkeit der Beamten geschuldet, sondern dem Umstand, dass sie für eine bevorstehende Anti-Islamisten-Razzia vor Ort waren.

Kommentare (32)
Kommentieren
heri13
1
1
Lesenswert?

Ich mag den kikl nicht.

Der Nehammer ,ist aber um nichts besser als der kikl.
Selbstherrlich ,aber keine Ahnung vor seiner Aufgabe.

Autschal
5
19
Lesenswert?

Er wäre ohnehin

schneller vor Ort gewesen. Aber die Pferdln gibst nicht mehr (zumindest im Staaatsdienst).

Sezession
27
22
Lesenswert?

Bericht bereits vorher in "heute.online"

Kickl hat bei seiner Pressekonferenz keine einzige Information geliefert, die nicht schon zuvor in heute.online zu lesen gewesen ist. Auch die Staatsanwaltschaft Graz widerspricht laut "Standard" der ÖVP, dass die Aktion durch die Aussagen Kickls gefährdet gewesen sei. Bitte zuerst recherchieren und dann schreiben!

Reipsi
3
10
Lesenswert?

Kickl, Kickl schau

Nach Amerika, da gibt es auch so einen Patienten.

erstdenkendannsprechen
7
55
Lesenswert?

schlimm, wenn jemand - nur um einem anderen zu schaden -

andere gefährdet. und das, obwohl er als minister vor kurzem noch für sie verantwortlich war.

migelum
5
32
Lesenswert?

Aber er war doch der...

...Bimaz?

Ragnar Lodbrok
1
7
Lesenswert?

Kickl ist und bleibt ein rechter

kärntner Gartenzwerg. Die Kleinen schreien am lautesten - weil sie sonst nichts können.

cathesianus
10
80
Lesenswert?

Er ist nicht nur

unmöglich und unerträglich, sondern auch gefährlich! Das sollte allen jetzt endlich klar sein!!

Mein Graz
4
15
Lesenswert?

@cathesianus

Einige, die Kickl hier so gehuldigt haben sind jetzt zu Tode betrübt, weil der US-Trump(l) nicht wiedergewählt wurde.

Für mich ein Hinweis, dass solchen Leuten nicht zu helfen ist...

Plantago
0
2
Lesenswert?

Jo, "richtige Staatsmänner" senken vor lauter Betroffenheit jedes Mal den Kopf

nach einem Terroranschlag, und in den Zeiten zwischen den Anschlägen stecken sie den Kopf in den Sand...

Horstreinhard
16
131
Lesenswert?

Und niemand fordert seinen Rücktritt?

Mit dieser Aktion ist er untragbar, der Schaden den er angerichtet hat unermesslich. Zwei Jahre Vorbereitung für Selbstdarstellung gefährdet. Herr Kickl, wenn Sie Anstand haben, treten Sie zurück!

SoundofThunder
7
100
Lesenswert?

🤔

Als ehemaliger Innenminister sollte er es wissen dass man so etwas nicht ausplaudert. Ist er nicht der Beste Innenminister aller Zeiten ? 😏😏

wintis_kleine
2
27
Lesenswert?

@sound of Thunder

"War er nicht....."
und NEIN, er war es nicht!

Kac-Fan
7
44
Lesenswert?

Der

kürzeste auf jeden Fall. Nicht nur auf die Amtszeit bezogen, xd

tannenbaum
2
3
Lesenswert?

Das

Kickl Staatsmann nicht kann, haben viele schon lange gewusst, nur der Maturant nicht. Oder es war ihn egal. Schließlich hätte es einen Bundeskanzler Kurz ohne Kickl nicht gegeben. Der angerichtete Schaden wird Österreich noch lange nachhängen.

HASENADI
14
48
Lesenswert?

Wer mit dem Hund zu Bett geht,

wacht mit Flöhen auf. Juckt's schon unter der türkisen Decke?

RonaldMessics
3
59
Lesenswert?

Fragen und Feststellungen

1.) Wieso schaffen es die Politiker, Experten und Journalisten nicht zu sagen, dass Österreich bis dato glücklicherweise von dieser Art des Terrorismus fast 40 Jahre verschont geblieben sind?
2.) dass es keine Maßnahme auf der Welt gibt (Nordkorea als Ausnahme bestätigt vermutlich diese Regel), die solche Arschlöcher (Terroristen) an diesen bösartigen, gemeinen und feigen Taten hindert
3.) Terroranschlag konnte auch bei Fuchs nicht verhindert werden
>
Diese Fakten bedeuten nicht, dass man Fehler in der Organisation zwischen BVT, Justiz und Innenministerium verbessern muss.
Diese Fakten bedeuten nicht, dass man den politischen Islam (z.B. der die Gewaltenteilung nicht will) im Sinne unserer Verfassung nicht observieren soll
>
Leider glaubt Kickl, er sei unfehlbar, er sei der Beste. Irgendwie wie Trump. Und das liegt am Wesen dieser FPÖ, denn die agierte bei der Wahl zum BP auch wie Trump. Ich vermute, dass die Wahlberater der Rechten Liga schon längst vernetzt sind. Genau diese Art von Wahlberatern braucht man in Österreich (zynisch). Also Finger weg von den Wahlberatern der Republikaner aus USA

3770000
22
87
Lesenswert?

Wäre Kickl noch Innenminister....

.... dann hätten beim Terroranschläge die Polizisten genug zu tun gehabt, die wegen Schüssen, Sirenen und Hubschrauber völlig hysterischen Pferde einzufangen...

fwf
37
29
Lesenswert?

Unsinn

Das sind Militärpferde und keine Turnierpferde. Diese werden auch entsprechend trainiert, auch auf Schüsse nicht hysterisch zu reagieren. das wäre so, wie wenn jeder Jagdhund nach einem Schuss total ausflippen würde ! Bitte nachzudenken statt Unsinn zu verbreiten.

Lodengrün
9
49
Lesenswert?

Er

aber hätte hoch zu Ross in Uniform die von ihm gegründete Puma Abteilung zum glorreichen Sieg geführt. 😆

Lodengrün
18
61
Lesenswert?

Dass er Staatsmann nicht kann.

Diese Feststellung erübrigt sich denn in die Verlegenheit kommt er nicht mehr. Wie überhaupt die Partei nur mehr erfreulicherweise eine Randerscheinung ist. Aber mir soll auch niemand einreden das „Pleiten, Pech und Pannen“ Karli einer wäre. So bemüht er ist so inkompetent ist er auch. Staatsmännisch sieht anders aus, agiert souveräner.

lieschenmueller
8
43
Lesenswert?

Kickl

Das ist ein .....!

Kac-Fan
4
33
Lesenswert?

Stell dir mal

in der jetzigen Situation folgendes vor: Hofer Prädisent, Kickl Innenminister.....

lieschenmueller
4
36
Lesenswert?

Die zwei Namen schaffen es, allein aus einen Vorstellung

einen Albtraum machen zu können.

Plus Hartinger-Klein in der illustren Runde, gäbe es kaum ein Erwachen aus diesem.

Ibiza - Daaaanke!!!

pescador
6
75
Lesenswert?

Staatsmann Kickl???

Danke, der war gut!

Civium
5
33
Lesenswert?

Wenn er einer wäre ????so wäre er in einer

Regierung!!

 
Kommentare 1-26 von 32