Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Von Mensch zu MenschOb sich Kinder heute bei ihren Müttern entschuldigen müssen, weil sie weniger verdienen?

 

Irgendjemand muss ja schuld sein, dass Frauen in der Steiermark seit heute, in Kärnten in einigen Tagen bis Jahresende „gratis“ arbeiten müssten, um auf den gleichen Lohn wie Männer zu kommen. Warum? Weil die Lohnlücke im Schnitt immer noch rund 20 Prozent beträgt. Wer ist also schuld daran? Eine Ökonomin meint, Grund für die Lohnlücke seien die Kinder, weil eine Mutter auch noch zehn Jahre nach ihrer Karenz nur auf 70 Prozent des Gehalts einer kinderlosen Beschäftigten komme. Womit also Männer aus dem Schneider wären, weil Frauen mit Kindern nicht nur weniger als Männer, sondern auch weniger als Frauen ohne Karenz verdienen. Als ob es nicht auch reine geschlechtsspezifische Schieflagen gibt.

Kommentare (1)

Kommentieren
scionescio
1
1
Lesenswert?

Einmal mehr ein ziemlich wirrer Artikel...

... sollte man nicht einmal einer talentierten Nachwuchsjournalistin eine Chance geben?