AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Notizen eines VatersWas ist Glück?

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
 

Am Mittwoch feiern wir den Weltglückstag – wussten Sie das? 2012 wurde dieser Aktionstag offiziell von der UN-Versammlung ins Leben gerufen. Diese erklärte Wohlbefinden, Zufriedenheit und Glück als umfassendes Bestreben und Ziel der Menschen. In diesem Sinne soll der Tag durch aktionsbasierte Programme weltweit begangen werden. Jetzt muss sich nur noch jeder selbst im Klaren darüber sein, was für ihn Glück eigentlich ist. Astrids und mein Glück hängt untrennbar mit dem Wohlbefinden unserer Kinder zusammen. Geht es ihnen gut, geht es uns auch gut, leiden sie, leiden wir mit.

Als sie klein waren, schien das Leben einfach. Wenn sie alle um den Mittagstisch saßen, fröhlich und unbeschwert, dachte ich mir: So sieht das kleine Glück aus, so soll es immer bleiben. Plötzlich erkrankte unser Drittgeborener an Leukämie, und mir wurde erstmals so richtig bewusst, dass Glück zerbrechlich ist. Als Familie sind wir eine Schicksalsgemeinschaft, deren Mitglieder untrennbar miteinander verwoben sind.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren