AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Sport-Strategie für ÖsterreichDie Jugendlichen verfetten zusehends - und nicht nur sie

Warum eine Sport-Strategie für Österreich so wichtig ist und weshalb man schleunigst darangehen muss, den Sport auch in der Kultur des Landes besser zu verankern.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
TRKULJA
© AP
 

Es soll nur der erste Schritt gewesen sein, Österreich zu einer Sportnation zu machen, oder gar die „Sportnation 4.0“ zu erfinden: die Vorstellung der neuen Sport-Strategie von Sportminister Heinz-Christian Strache. Dabei meinen manche, dass es gar nicht möglich sei, dem Volk per Gesetz den Sport zu verschreiben. Das mag stimmen. Tatsache ist: Österreich braucht den Sport nicht als Hilfe zu Selbstdefinition. Das war in der Nachkriegszeit wichtig, als es Sporterfolge waren, die halfen, Identität zu stiften, aber das ist in der Zwischenzeit kein Thema mehr.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.