AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

AbschiebungenWarum Nazi-Vergleiche fast immer daneben sind.

 

Ein 26 Jahre alter Lehrling, Asylwerber aus Pakistan, erhielt in Vorarlberg einen negativen Asylbescheid und wird nun abgeschoben. Die Praxis ist seit Monaten heftig umstritten, weil die Regierung eine Übergangsregelung für Menschen, die bereits in der Lehre sind, ablehnt. Dass der ÖGB also Protest einlegt, ist völlig legitim.

Vorarlbergs ÖGB-Landesvorsitzender Norbert Loacker aber ging einen Schritt weiter und formulierte: „Das ist unmenschlich und unvertretbar und muss mit allen Mitteln bekämpft werden, um zu zeigen, dass wir mit diesen Nazimethoden nichts am Hut haben.“

Das ist gleich mehrfach ein Unfug. Erstens ist uns nicht erinnerlich, dass Menschen im Dritten Reich um Asyl angesucht hätten, das ihnen jemand hätte verweigern können. Und außerdem stellen wir uns unter Nazimethoden etwas anderes vor als die Vollziehung eines rechtsgültigen Bescheids. Maßlosigkeit im Urteil hilft niemandem.

Kommentieren