AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

TV-TagebuchWenn der Weihnachtsmann mit der Rüstungsindustrie Geschäfte macht.

Ein Rückblick auf die ORF-Reportage "Ein.Blick" über den Ort Mariasdorf im Burgenland.

 

"Bei uns ist immer Weihnachten", sagte der südburgenländische Geschäftsmann in die Kamera, bevor er theatralisch die schwere Eingangstür zu seinem Christbaumschmuckparadies öffnet. Grün ist hier nicht einfach grün: „tannengrün, unser christliches grün“ muss es sein. Weniger christlich hörte sich an, womit das weihnachtliche Unternehmen tatsächlich sein Geld verdient: Elektronische Komponenten für Panzerfahrzeuge. Das desillusioniert: Als stünde MA 2412 für eine Waffengattung.

Es sind Geschichte wie diese, mit denen Nina Horowitz in ihrer Reportage aus Mariasdorf im Südburgenland überrascht und dabei schöne Aufnahmen mit reichlich Originalität kombiniert. Ältere Herren, die sich auf der Parkbank Witzchen erzählen, eine Marienerscheinung des Fleischhackers oder ein Singleabend im Dorfcafé: Elizabeth T. Spiras Alltagskunst lässt grüßen und Mariasdorf war nicht nur für die Zuschauer eine Reise wert.

Den sperrig Titel der Sendungsreihe möchte man an dieser Stelle am liebsten verschweigen. Namen wie „Ein.Blick“ oder „DOKeins“ zählen nicht zu den kreativsten ORF-Entscheidungen der letzten Jahre. Wenngleich: Am Ende zählt ja der Inhalt. Und der ist mit einem Weihnachtsmann in der Rüstungsindustrie diesmal umso origineller.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren