Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Austria WienDer tiefe Fall eines Traditionsvereins

Austria Wien, ein Klub mit klangvollem Namen, steht ohne Lizenz da. Er hat schon fast seinen ganzen Kredit verspielt.

© 
 

Die Wiener Austria ist ein österreichischer Traditionsklub, dieser Umstand steht außer Zweifel. Mittlerweile scheint jedoch der Krisenzustand zu einer violetten Tradition geworden zu sein. So klangvoll der Name auch sein mag, er wird schon längst von Misstönen überlagert. Das schadet nicht nur dem Image, sondern es rüttelt auch an den Fundamenten dieser Institution.

Kommentare (1)
Kommentieren
VH7F
0
2
Lesenswert?

Die Kreditgeber haben hoffentlich gute Sicherheiten?

Die Austria hatte selbst in guten Zeiten vergleichsweise wenig Zuschauer und eine Struktur mit vielen Häuptlingen?