AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Schule oder keine Schule?So führt sich die Schulautonomie bei den Herbstferien ad absurdum.

 

Meine Bekannten sind einigermaßen ratlos: Ihre beiden Kinder im Teenageralter besuchen unterschiedliche Höhere Schulen in Klagenfurt. Während der Sohn sich über zehntägige Herbstferien von 25. Oktober bis 5. November freuen darf, ist der Tochter diese verlängerte Schulpause während der Feiertage nicht vergönnt. Der Schulgemeinschaftsausschuss hat sich gegen diese Variante ausgesprochen.

Seit Bekanntwerden dieses Dilemmas drehen sich die Diskussionen nicht nur in dieser Familie um die Frage, warum die Behörde diesem Unsinn nicht von vorneherein einen Riegel vorschiebt. Statt eine einheitliche, landesweite Regelung wie zu Weihnachten, zu Ostern oder im Sommer zu verordnen, führt sich die Schulautonomie auf diese Weise ad absurdum. Auch unter Berücksichtigung der immer wieder ins Treffen geführten pädagogischen Gründe, dass längere Unterbrechungen den Lehr- und Lernfluss hemmen würden: die Autonomie einer Bildungsstätte endet dann, wenn die Festsetzung von schulfreien Tagen rund um Feiertage zu unterschiedlichen Interpretationen und familiärer Zerrissenheit führt. Wenn individuelle Überlegungen eine ganzheitliche Lösung konterkarieren.

Autonomie hat anderswo in unseren Schulen ausreichend Platz.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren